Spannstifte

Inhaltsverzeichnis

Bitte auf "mehr Information..." klicken um den Beitrag auszuklappen

1. Spannstifte
2. Unser Sortiment an Spannstiften - Online kaufen in unserem Online Shop
3. Die Herrstellung von Spannstiften
4. Ähnliche Webseiten rund um das Thema Spannstifte
 
Spannstifte werden heute in allen möglichen industriellen Bereichen, wie im Konstruktionsbau, dem Maschinenbau und im Formenbau immer und immer wieder eingesetzt. Bei Spannstiften hanedelt es sich in erster Line um Lagersicherungselemente, die einen wichtigen Bestandteil bei den Sicherungselementen darstellen. Spannstifte sind nur ein wichtiges Element in dem mechanischen Bereich in der Industrie, doch immer mehr Hobbybastler und andere Anwender finden heraus, wie sinnvoll Spannstifte aus Metall in der Anwendung gerade im Modellbau sein können. Aber dazu kommen wir später noch im Detail. Kommen wir jedoch einmal zuerst zum generellen Aufbau von Metallspannstiften. Grundsätzlich ist es so, dass diese Sicherungslemente aus einem gerollten Bandstahl, welches als Material aus Stahl oder Edelstahl (V2A oder V4A) hergestellt sein kann. Diese Blechhülse die eine Schlitz über die ganze Länge aufweist, ist so eingerollt und umgeformt, dass diese ein sogenanntes Fertigungsübermaß hat. Das bedeutet im Klartext, dass die Spannstifte, wenn diese für eine Durchgangsbohrung bzw. eine Sacklochbohrung von 6 mm vorgesehen sind, ein Fertigungsübermaß von einem Durchmesser von 6,4 mm haben. Das soll allerdings nur ein Beispiel bei einem Spannstift sein. Durch dieses gewünschte Fertigungsübermaß ist natürlich folgender Effekt bei einem Spannstift später beim Einbau zu erwarten. Durch die massive Spannung die der Spannstift beim Eintreiben in die Bohrung an den Tag legt, wird der Stift mit einem enormen Druck an die Bohrungswand gepresst und erhält durch die hohe Flächenpressung einen enorm festen Sitz. Die beim Eintreiben ausgeübten Kräfte, die die Spannstifthülse zusammendrücken lässt, steigt proportional die Flächenpressung innerhalb der Bohrungsinnenwand weiter an mit jedem mm wo der Spannstift in die Bohrung weiter eingetrieben werden kann. Ideal eignen sich Spannstifte zum Beispiel um Wellen und Naben an Antriebsachsen schnell und kostengünstig mit einem Spannstift zu verbinden. dabei kann der Stift hohe Scherkräfte aufnehmen, ohne dass die Kraftübertragung eines Drehmomentes in Mitleidenschaft gezogen wird. Dabei ist eine Durchgangsbohrung durch die Welle und die Nabe hindurch eingesetzt, in die der Spannstift vollflächig einegeschlagen werden muss. Wir möchten hierbei nicht nur über die Montage eines Spannstiftes aus Edelstahl oder Stahl berichten, sonder auch den Punkt der Demontage eines Spannstiftes etwas näher daraus eingehen. Denn ein solches Sicherungselement ist ein lösbares Sicherungselement welches allerding nur einmal zum Einsatz kommen sollte und danach durch einen neuen Spannstift ersetzt werden muss, da die Spannkraft erschöpft ist. Um solch ein Sicherunsgelement wieder zu entfernen bietet es sich an, dass der Spannstift auf jeden Fall von der gegenüberliegenden Montageseite her ausgetrieben werden kann. Sollte so etwas nicht möglich sein, dann einfach in die gleiche Richtung austreiben. Diesen Vorgang kann entweder mit einbem passenden Durchschlag mit planer Stirnfläche durchgeführt werden oder aber ein Durchschlag mit einem Zapfen, der sich in den Hohlraum des Spannstiftes setzt und damit über den gesamten Austreibevorgang geführt werden kann.

Unser Sortiment an Spannstiften - Online kaufen in unserem Online Shop

Da die Nachfrage an Spannstiften in den letzten Jahren, wie auch in allen anderen bereichen der Befestigungs- und Verbindungselemente immer weiter zugenommen hat, hat auch die Nachfrage an Spannstiften weit zugelegt. Das ist auch der Grund, warum wir unsere Kunden in Deutschland und dem Rest Europas somit über unseren Online-Shop schnell und preiswert mit den richtigen Größen an Stahlspannstiften bzw. Edelstahlspannstiften versoren können, so dass Maschinenstillstände oder Havarien schnell behoben werden können, wenn der Grund Spannstiftbrüche sind oder einfach das fehlen neuer Spannstifte. Aus diesem Grund haben wir mit unserem Online Shop unseren Kunden die Möglichkeit eingeräumt sich Ihre Spannstifte schnell und günstig über unseren Online Shop zu kaufen und sich die Ware in Ihr Unternehmen liefern zu lassen, oder aber zu sich nach Hause. Die Möglichkeiten beim Kauf der waren sind somit über unseren Online Shop nicht eingeschränkt und voll nutzbar. Um Ihnen beim bestellen auch die maximale Sicherheit anzubieten, ist es uns besonders wichtig geworden Ihre Daten, die Sie bei uns hinterlegen, auch gut zu sichern und zu schützen. Aus diesem Grund haben wir uns vor einiger Zeit entschieden, die gesamte Internetpräsenz auf das sichere SSL-Zertifkat umzustellen. Dieser Prozess ist mitlerweile abgeschlossen und voll funktionsfähig. Ihre Daten können nun nicht mehr durch Dritte abgegriffen werden und sind dabei noch erschwerter zugreifbar, weil alle Daten sicher in einer Verschlüsselung liegen. Dürfenb wir Ihnen in diesem Zuge auch mitteilen,w ie sich ein Kauf von Spannstiften in unserem Shop abspielen sollte, damit Ihre Bestellung schnell und unkompliziert ausgeliefert werden kann. Wir gehen einmal davon aus, dass Sie, wie die meisten unserer Kunden über eine der großen Suchmaschinen, wie google über das Suchwort "Spannstifte" zu uns gefunden haben? Wenn ja, dann begrüßen wir Sie ganz herzlich! Nehmen Sie sich nun in Ruhe Zeit und schauen Sie sich genau um, welche der Spannstifte Sie kaufen möchten und legen diese in der von Ihnen benötigten Menge in den Warenkorb. Ist dieser Bestellprozess der Artikel abgeschlossen, so haben Sie nun die Möglichkeit sich Ihren Kundenaccount anzulegen. Dazu eröffnen Sie bitte auf unserer webseite einen Login und hinterlegen alle geforderten Angaben, wie Ihre Adresse und Ihre Email und speichern dann alles ab. Möchten Sie noch mehrere Artikel kaufen, ausser den Spannstiften, so legen Sie diese bitte auch in den Warenkorb. So der Einkauf nun abgeschlossen werden, so steht Ihnen nun die Möglichkeit zu, sich eine der anschießenden zahlungsmöglichkeit für Ihre Spannstifte auszuwählen. Bezahlen Sie diese nun im nachfolgenden Vorgang. War die Bazahlung nun erfolgreich, so bekommen Sie eine Bestellbestätigung über Ihren Einkauf an Spannstiften und wir können Ihre eingegangene Bestellung in unserem Lager bearbeiten.

Die Herrstellung von Spannstiften

Damit alle die Spannstifte aus Metall, bzw. Stahl oder Edelstahl hergestellt werden können, müssen diese natürlich, wie die anderen Verbindungselemente auch, erst einmal hergestellt werden. Sicher kennen und arbeiten viele von Ihnen ständig mit Spannstiften und wissen wie man mit solchen Lagesicherungselementen umzugehen hat. Doch wie viele wissen wie man Metallspannstifte eigentlioch herstellen kann? Haben Sie sich sicher auch schon einmal die Frage gestellt, oder? Um diese offene Frage zur Fertigung von Spannstiften genauer auf den Grund zu gehen, haben wir uns entschlossen die Produktion und den Herstellungsprozess etwas genauer zu beleuchten, so dass Sie auch im groben Umriss verstehen können, wie so ein Prozess der Herstellung ablaufen kann. Grundsätzlich ist es so, dass man für die Produktion auf heutigen modernen Maschinen ausführen kann, die alle Spannstifte in einer kostengünstiger Weise dauerhaft und voralledem schnell produzieren kann. Die Kosten für eine Herstellung an Hohlspannstiften ist dabei soweit optimiert, dass sich Maschinenkosten und Material armortisieren und alle CNC-Maschinen bezahlt werden können. Solche CNC-Maschinen für eine Spannstiftproduktion, müssen schnell umrüstbar sein, damit Kpsten gesenkt werden können und Stillstandszeiten weitesgehend vermieden werden können. Um diesen Zustan zu vermeiden, ist es wichtig, dass moderene und schnelle technische Anlagen zum Einsatz kommen, die über eine CNC Steuerung verfügen und dabei die Spannstift-Produktion vorantreiben. Diese CNC-Blechumformmaschinen sind so ausgelegt, dass diese ausserhalb eine Trommel mit dem Bandstahl aufnehmen können und dabei einen Langzeitproduktion allein durchgeführt werden kann. Wird nun das Bandstahl in die Maschine eingeführt, so kann die Produktion der Spannstifte erfolgen. Zuerst wird das Stahl bzw. Edelstahl in eine Umformform eingepresst, wobei sich der Anfang anfängt einzurollen und schlussendlich zu einem Spannstift gerollt wird. Dabei ist es wichtig, dass der Schlitz groß genug ist, dass der Stift beim Einpressen in die Bohrung auch noch zusammengepresst werden kann. Ist das Bandstahl zum Spannstift eingerollt, so erfolgt das Anfasen für den Ansatz beim Bohrung einpressen. Das Ende wird einfach nur glatt abgeschnitten und somit ist der erste Spannstift fertig. Nach diesem immergleichen Ablauf können tausende von Spannstiften in kürzester Zeit hergestellt werden. Wenn genug Stifte im Auffangbecken gesammelt sind, so können diese gewaschen werden und von Ölresten befreit werden und können dann in unser Lager eingelagert werden. Kommt nun eine Bestellung von Ihnen bei uns an, so können wir Ihnen Ihre bestellten Spannstifte dann versandfertig machen und zusenden.


 

Ähnliche Webseiten rund um das Thema Spannstifte

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Spannstift
  2. https://de.wikipedia.org/wiki/Stift_(Maschinenbau)-Spannstifte
  3. https://www.openthesaurus.de/synonyme/Spannstift
  4. http://forum.standmotor.de/off-topic/spannstift-im-sackloch-ziehen-t7022.html
  5. http://de.dictindustry.com/deutsch-englisch/spannstift
  6. https://www.linguee.com/german-english/translation/spannstift.html