Spannhülsen

Inhaltsverzeichnis

Bitte auf "mehr Information..." klicken um den Beitrag auszuklappen

1. Spannhülsen
2. Unser Lagerprogramm an Spannhülsen - Online kaufen in unserem Online Shop
3. Die Herstellung von Spannhülsen
4. Ähnliche Webseiten rund um das Thema Spannhülsen
 
Die Industrie benötigt heute in allen verschiedenen Bereichen Spannhülsen in den unterschiedlichsten Ausführungen. Spannhülsen sind Hohlkörper, die als Hülsen ausgeführt sind. Dabei können Spannhülsen in einem bestimmten Durchmesser, einer bestimmten Länge oder einem bestimmten Material vorkommen. Welche Unterschiede zwischen allen, eben aufgezählten Varriationen sind, geben wir Ihnen in dem nachfolgenden Beitrag genauer bekannt. Die Industrie verarbeitet täglich tausenden von Spannhülsen, zum Beispiel in der Autoindustrie oder dem Maschinenbau. Diese wirklich exzelenten Lagebefestigungselemente sind in allen technischen Anlagen wiederzufinden und gerade im Formenbau oder bei der Sicherung von Wellen mit Naben zu verbinden, ein unverzichtbares Element, welches durch eine schnell Montage und einfach Vorbereitung schnell verbaut werden kann. Dabei kann, wie schon erwähnt, eine bestimmte Lage dauerhaft gesichert werden, oder aber eine Welle, die eine Durchgangsbohrung hat auch mit einer Nabe schnell und effizient verbunden werden. Dabei halten sich die Kosten für solche Sicherungselemente, im Vergleich zu den anderen, in einem wirtschaftlichen Rahmen. Auch an Formenhälften, die später mit einer Flüssigkeit ausgegossen werden können, kommen oft Spannhülsen aus Metall zum Einsatz, die, wenn eine Durchgangsbohrung durch beide Formhälften eingebohrt werden, auch die Spannhülsen eingeschlagen werden können. Dabei drückt sich die Spannhülse über den Schlitz beim Einschlagen soweit zusammen, da die untere Bohrung in der zwieten Formhälfte keine hohe Vorspannung mehr hat und nur noch als Lagesicherungselement fungiert, so dass die zweite Formhälfte jederzeit von der ersten Hälfte getrennt werden kann ohne dabei großen Kraftaufwand aufzubringen. Ein wunderbares Sicherungselement, welches an den unterschiedlichsten Einsatzorten angebracht werden kann. Spannhülsen werden grundsätzlich in dreierlei Materialien in den Mark gebracht. Zum einen ist es der blanke, normale Stahl. Die zweite Gruppe die sich nochmals teilt, ist die Edelstahlspannhülse, die als V2A oder V4A Variante bei den Spannhülsen angelegt sein kann. Die Industrie hat früher sehr häufig Stahlspannhülsen in Maschinenelemente eingebracht um diese Lage-zusichern. Doch in den letzten Jahren geht der Trend eindeutig zu den Spannhülsen, die aus Edelstahl hergestellt werden. Dabei reicht eine Legierung aus Edelstahl-V2A vollkommen aus um in den meisten der Anwendungen eingesetzt zu werden.

Unser Lagerprogramm an Spannhülsen - Online kaufen in unserem Online Shop

Jetzt konnten wir Ihnen noch einige Details zu den eingesetzten Spannhülsen näher erläutern und Sie verstehen dadurch sicher noch besser, wie dies Hülsen überall und an mechanischen Anlagen als Lageelementsicherungen oder einfach nur als Kraftübertragungselemte eingesetzt werden können. So können mittels Spannhülsen aus Metall, Stahl oder auch Edelstahl (V2a bzw. V4A) noch viele weitere Sicherungen ausgeführt werden, doch sollten die aufgeführten Möglichkeiten nur beispielhaft wirken. So führen wir in unserem Online Shop System eine große Anzahl an Spannhülsen in den verschiedensten Materialien sowie Größen und Durchmessern sowie Längen. Alle diese Metallspannhülsen sollten den Standardbedarf in den meisten industriellen Anwendungen genüge tun und Sie können sich Ihre passenden Elemente bei uns kaufen. So bieten wir mit unserem großen Online-Shop sämtlichen Kunden aus ganz Deutschland und dem Rest in Europa die Möglichkeit an sich Ihre Spannhülsen günstig, rund um die Uhr, über unseren Online Shop kaufen. Einfacher kann Materialbeschaffung heute nicht mehr sein. Früher musste tausende Kataloge gwälzt werden um das passende Teil zu finden, was gesucht worden ist. Heute geht man in eine der vielen Suchmaschinen, gibt das Suchwort "Spannhülsen" ein und bekommt die besten Angebote angezeigt, bei der man sich dann für die Beste frei entscheiden kann. Haben auch wir Sie über das Suchwort "Spannhülsen" erreichen können, so haben Sie nun in aller Ruhe die Möglichkeit, sich Ihre Hülsen zusammenzutragen und in den Warenkorb zu legen. Sind alle Artikel, die Sie benötigen im Warenkorb eingelagert, so können Sie sich nun etwas Zeit nehmen um Ihr eigenes Login-Konto zu eröffnen. Dazu erzeugen Sie ein Account, indem Sie Ihre vollständigen Daten, die gefordert werden, einzugeben. Ist auch dieser Bestellabschnitt abgeschlossen, so folgt nun die weitere Fortführung Ihres Einkaufes oder wenn Sie fertig sind und Sie ausloggen möchten, so folgen Sie nun um die Bestellung abzuschließen, einfach den Anweisungen und Ihnen wird nun eine Anzahl an Zahlungsmöglichkeiten angeboten. Wählen Sie nun die für Sie Beste Zahlungsart aus und führen den Bezahlvorgang zu Ende, so dass die Bestellung Ihrer Spannhülsen abgeschlossen werden kann. War alles erfolgreich, so erhalten Sie nun eine Bestellbestätigung per Mail. Nun auch kommen wir vom Edelstahldepot zum Einsatz um Ihre Bestellung zusammenzustellen und an Sie zu versenden.

Die Herstellung von Spannhülsen

Jetzt konnten wir Ihnen, wie bei anderen Beiträgen auch schon einiges über die Spannhülsen aus Metall bzw. Stahl oder Edelstahl im Detail mitteilen, doch sind wir nicht wirklich sicher, ob di meistenm wissen, wie Edelstahlspannhülsen für den Metallbau und den Maschinenbau sowie für alle mechanischen Geräte, eigentlich hergestellt werden? Auch diesen Punkt möchten wir gern in diesem Beitrag etwas näher beleuchten und Ihnen einen Einblick geben, wie diese Maschinen, wo diese Spannhülsen hergestellt werden, aussehen und funktionieren. Damit solche Hülsen erst einmal in technischen Anlagen eingebaut werden können, müssen diese erste einmal hergestellt werden. Soweit ist es schon einmal klar. Um die Produktion zu ermöglichen, kommen heute hochmoderne, schnelle und wirtschaftlich ausgereifte CNC-Umformmaschinen zum Einsatz, die eine "Blechbearbeitung" ermöglichen. Diese schnell arbeitenden Maschinen sind so ausgelegt, dass diese einen Speicher ausserhalb als Vorratsbehälter haben, die das Bandstahl auf einer Rolle aufgewickelt haben und dadurch eine "Endlosproduktion" über mehrere Stunden ohne eingreifen des Menschen ermöglichen. Damit kann eine günstige Herstellung von Spannhülsen in der Umformtechnik ermöglicht werden. Ist das Bandstahl, welches aus Stahl oder Edelstahl hergestellt sein können, in die Maschine eingeführt und alle technischen Parameter der Maschine sind geladen, so kann die Produktion bzw. die Umformung des Stahlbandes in eine Spannhülse erfolgen. Dazu wird das Bandstahl über eine Form in die Runde Form gepresst und rollt sich praktisch in einem Vorschub um einen Stift der als Resultat eine Blechhülse zum Vorschein bringt, die innen ein Hohlkörper ist und einen langen Schlitz aufweist. Da die Spannhülsen mit einem Fertigungsübermaß hergestellt werden, haben diese einen größeren Aussendurchmesser, als der spätere Bohrungsdurchmesser, wo die Spannhülse eingepresst werden kann. Ist die Form einmal hergestellt, so muss nun nur noch die Einführfase an die Hülse angebracht werden. Diese ermöglicht das bessere Ansetzen an einer Bohrung und das Einpressen. Sind alle diese Arbeitschritte der Herstellung ausgeführt, so erfolgt das Abschneiden auf die gewünschte Länge vom Bandstahl. Nun ist die Spannhülse aus Metall fertig und fällt in den Vorratsbehälter. Jetztb müssen nur noch alle Hülsen gewaschen und von Ölresten befreit werden und können dann als Packungen in unser Lager eingelagert werden. Kommt nun eine Bestellung von Ihnen über eine Sorte Spannhülsen bei uns an, so können wir diese Verpacken und an Sie versenden.

 

Ähnliche Webseiten rund um das Thema Spannhülsen

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Spannstift-Spannhülsen
  2. https://www.linguee.de/deutsch-englisch/uebersetzung/spannstift.html-Spannhülsen
  3. https://de.industryarena.com/britsch/produkte/spannzangen-spannhuelsen--2859
  4. http://www.linkfang.de/wiki/Spannstift-Spannhülsen
  5. http://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/1308310-Spannhülsen