Sicherungsringe für Wellen

Inhaltsverzeichnis

Bitte auf "mehr Information..." klicken um den Beitrag auszuklappen

1. Sicherungsringe für Wellen
2. Wir beliefern Sie mit Sicherungsringen für Wellen aus Edelstahl - Online kaufen im Online-Shop
3. Die Montage von Sicherungsringen für Wellen
4. Die Fertigung von Wellenseegeringen
5. Ähnliche Webseiten rund um das Thema Sicherungsringe für Wellen
 
Wofür benötigt man eigentlich Sicherungsringe für Wellen aus Edelstahl? Wir glauben, diese Fragen stellen sich viele Menschen, die wenig mit diesem Sicherungselement zu tun haben. Ein Sicherungsring für Wellen ist eine fast geschlossenes Edelstahl-Gebilde, welches an der geöffneten Position zwei Ausbuchtungen aufweist, die jweils zwei Bohrungen besitzen. Genau diese Bohrungen sind dafür bestimmt, dass man mittels einer Zange den Sicherungsring spreizen kann und damit den Ring so weiten kann, dass er problemlos über eine Welle oder Achse geschoben werden kann, bis er die Nut, in die er hineinrutschen soll, erreicht hat, aber dazu später "unter Montage" mehr. Sicherungsringe aus Edelstahl für Wellen finden ihren Einsatz fast ausschließlich in der Industrie oder im Modellbau im privatem Bereich. Diese kleinen, wichtigen, aber fast unscheinbaren Helfer sorgen dafür, dass Zahnräder oder Kugellager an der richtigen Position verweilen ohne auf den Wellen herumzurutschen um die fest vorgesehene Position zu verlassen. Wenn wir Ihnen etwas mehr über die Sicherungsringe für Wellen aus Edelstahl mitteilen dürfen, besuchen Sie doch einfach unseren Blog. Gern möchten wir Ihnen mehr im nächtsen Absatz zur Montage der Seegeringe erläutern.

Wir beliefern Sie mit Sicherungsringen für Wellen aus Edelstahl - Online kaufen im Online-Shop

Wir bevorraten viele unterschiedliche Sicherungsringe für Wellen aus Edelstahl in V2A udn auch in V4A. So können wir sie schnell mit den richtigen Ringen versorgen ohne lange Stillstandszeiten an Maschinen oder technischen Anlagen zu verursachen. Wir führen in unserem Lager Sicherungsringe für Wellen in Edelstahl ab 4 mm bis zur größten Wellen bis 140 mm. So liefern wir Ihnen selbstverständlich auch alle Zwischengrößen die Sie täglich benötigen. Bitte schauen Sie sich im Shop dazu genauer um. Seit vielen Jahren verkaufen wir Sicherungsringe für Wellen, auch Seegerringe genannt, an Kunden in ganz Europa und beliefern damit die Industrie und den privaten Verbraucher. Der private Einsatz von Wellensicherungsringen ist in den letzten Jahren stetig weiter gewachsen, der Grund ist die immer weitere Technisierung von technischen und mechanischen Geräten, die natürlich auch gewartet und repariert werden müssen. Auch der funktionelle Modellbau hat sich in den letzten Jahren immer weiter verbreitet, wo Wellen an LKW-s und Baggern mit Seegeringen für Wellen ausgestattet werden müssen. Sie sehen, dass sich die Vielfalt immer weiter verbreitet. Aus diesem Grund ist unser Online-Shop immer weiter gewachsen, weil wir immer mehr Kunden zu Besuch haben, die sich Ihre mechanischen Produkte kaufen möchten. Aus diesem Grund haben wir uns vor einigen Jahren entschlossen, den kompletten Online-Shop umgestellt auf das sehr sichere SSL Zertifikat. Somit ist unsere Webseite sehr sicher gegen Zugriffe von aussen um Ihre Daten bei eienr Bestellung weiter zu schützen. Um Ihre Bestellung aufzugeben, suchen Sie sich bitte alle Ihre Sicherungsringe zusammen, die Sie benötigen. Das können große Mengen sein oder auch nur einzelne Stückzahlen. Haben Sie sich für das richtige Produkt entschieden, so legen Sie bitte alle Teile in den Warenkorb. Sind alle Teile im Korb, so werden Sie automatisch zur Auswahl für die für Sie passende Zahlungsvariante geleitet. Damit gelangen Sie nun auf die sichere Bezahlseite und können die Bazahlung abschließen. Danach gelangen Sie wieder auf unsere Webseite zurück. Sie erhalten dann automatisch eine Bestätigunsgmail, wo Sie sehen können, welche Sicherungsringe Sie eingekauft haben. Nachdem wir nun auch Ihre Bestellung erhalten haben, wird diese nun im Lager zusammengestellt und dem Versandunternehmen übergeben. Nach wenigen Tagen sollten Sie dann die Bestellung zugestellt bekommen.

Die Montage von Sicherungsringen für Wellen

Die Montage von Wellenseegeringen ist eigentlich relativ einfach. Doch haben uns immer wieder Emails erreicht mit der Bitte diese doch noch einmal ausführlich zu erklären. Wenn die bestellten Sicherungsringe bei Ihnen eingetroffen sind, packen Sie die Tüte aus dem Paket aus. Dann bereiten Sie die Welle oder Achse dafür vor und reinigen diese, damit die Nut mittels dem richtigen Lösungsmittel, so dass keinerlei Restbestände in der Nut verbleiben. Nehmen Sie die Sicherunsgzange für Wellen (beim drücken nach aussen öffnend) und stecken den Sicherunsgring mit den Bohrungen auf die zwei kleinen Bolzen der Zange. Nun spreizen Sie den Sicherungsring vorsichtig bis er über die Welle rutscht. Ein Tipp: Wenn möglich drücken Sie den Sicherungsring an die Stirnfläche der Welle, so kann sich der Sicherungsring nicht seitlich wegdrehen - denn passiert oft - wenn die Bolzen der Sicherungszange zu dünn sind! Nun streifen Sie vorsichtig den Ring in Richtung der Nut bis er in der Nut einrastet. Damit ist das Sicherungselement richtig montiert. Sollten Sie nun zu viel Spiel zwischen dem Sicherungsring und dem Zahnrad oder der Keilriemenscheibe haben, so müssen Ausgleichsscheiben / Passscheiben dazwischengepackt werden bis das Spiel beseitigt ist, so dass das Zahnrad fest in der Position verbleibt. Die Montage der Ringe und der Welle ist damit abgeschlossen und das zu sichernde Element fest axial sitzend.

Die Fertigung von Wellenseegeringen

Natürlich müssen Sicherungsringe für Wellen erst einmal angefertigt werden, damit sie verbaut und Wellen sichern können. Gern möchten wir Ihnen in diesem Beitrag etwas Einblicke geben, wie solch eine Fertigung erfolgt. Viele Nutzer dieser Sicherungselemente verbauen immer wieder diese Elementem, doch wissen Sie nicht, wie diese hergestellt werden können. Bevor die Herstellung begonnen werden kann sind folgende Fragen zu klären? Ist die richtige Stanzmaschine für die Blechplatten aus Stahl bzw. Edelstahl V2A bzw. V4A vorhanden und ist das Stanzwerkzeug für das Stanzverfahren von solchen Sicherungsringen vorhanden? Sind alle Gegebenheiten möglich, so geht es an die Auswahl der richtigen Blechstärke. Wenn Sie zum Beispiel einen Seegering mit der Dicke von 2,2 mm herstellen möchten, benötigen Sie das passende Blech dafür. Rüsten Sie nun die Maschine und richten die Stanzwerkzeuge zueinander aus. Legen Sie das Blech auf die Maschine und laden das Programm. Ist alle konfiguriert, so kann der Start beginnen. Die Wellensicherungsringe können nun ausgestanzt werden. Ist das gesamte Blech durchgelaufen, so geht es zum härten der Ringe. Dazu durchlaufen diese einen Ofen, wo alle geglüht wird. Danach erfolgt noch das entgraten und die ware ist lagerfertig um eingelagert zu werden. Wir sind nun bereit, Ihre Bestellungen schnell und zeitnah auszuliefern.

Ähnliche Webseiten rund um das Thema Sicherungsringe für Wellen

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Sicherungsringe für Wellen
  2. https://de.wikipedia.org/wiki/Sicherungsringzange für Sicherungsringe für Wellen
  3. https://de.wikipedia.org/wiki/Sprengring-Sicherungsringe für Wellen
  4. https://www.linguee.de/deutsch-englisch/uebersetzung/sicherungsring.html-fuer Wellen
  5. http://de.dictindustry.com/deutsch-englisch/sicherungsring+für+welle
  6. http://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/1285182-Sicherungsringe für Wellen
  7. https://woerterbuch.reverso.net/deutsch-englisch/Sicherungsring+für+Wellen
Zeige 1 bis 50 (von insgesamt 52 Artikeln)