Sicherungsbleche mit Nase

Inhaltsverzeichnis

Bitte auf "mehr Information..." klicken um den Beitrag auszuklappen

1. Sicherungsbleche mit Nase
2. Unser Lagerprogramm an Sicherungsblechen mit Nase aus Edelstahl - Online kaufen im Online-Shop
3. Die Montage der Sicherungsblechen mit Nase
4. Die Herstellung von Sicherungsblechen
5. Ähnliche Webseiten rund um das Thema Sicherungsbleche mit Nase
 
Sicherungsbleche mit Nase aus Edelstahl sind in der heutigen modernen Zeit in der Industrie, als auch im privatem Bereich, nicht mehr wegzudenken. Dabei sind die Sicherungsbleche auch als Scheibensicherungsbleche bekannt und werden auch oft umgangsprachlich so genannt. Dabei ist oft das selbe gemeint. Wir möchten Ihnen allerdings die Sicherungsbleche mit der seitlich angearbeiteten Nase vorstellen. Diese Sicherungsbleche werden in der Automation, im Maschinenbau in der Medizintechnik, beim Getriebebau und überall dort eingesetzt, wo Schraubenverbindungen dauerhaft gegen ungewolltes losdrehen, gesichert werden müssen. Dabei ist bei dieser Art von Sicherungsblechen mit Nase, die Nase das eigentliche Sicherungselement. Die Industrie benötigt heut hauptsächlich Sicherungsbleche aus Edelstahl, da diese jeglicher Korrosion trotzen und dauerhaft unter den Schraubenverbindungen verbleiben können ohne das diese rosten! Dieser wichtige Punkt ist entscheidend, denn es spart langfristig Kosten, wenn Baugruppen mit Edelstahlsicherungscheiben gesichert werden. Dazu aber mehr in einem der nächsten Beiträge. Wenn wir Ihnen mehr über Sicherungsbleche mit Nasen aus Edelstahl erläutern dürfen, besuchen Sie einfach unseren Blogbeitrag. Wenn Sicherungsbleche aus Edelshal hergestellt werden unterscheidet man zwei Sorten: das Edelstahl V2A und das Edelstahl V4A. Beide Sorten bevorraten wir für einen schnell Versand an Sie. Aber dazu gern im nächsten Absatz etwas mehr.

Unser Lagerprogramm an Sicherungsblechen mit Nase aus Edelstahl - Online kaufen im Online-Shop

Das Lagerprogramm an Sicherungsblechen mit Nase aus Edelstahl erstreckt sich von V2A bis V4A Edelstahl, der resistenteren Version. So bevorraten wir viele unterschiedliche Größen an Sicherunsgblechen um der Industrie schnell die erforderlichen Produkte zu versenden. Bei den Sicherunsgblechen mit Nase aus Edelstahl V2A ist die kleinste Scheibe mit einem Durchmesser von 4.3 mm bis zur größten Scheibe von 40 mm. So sind auch alle Zwischengrößen lieferbar. Das gleiche Sortiment verwalten wir natürlich auch bei den Sicherungsscheiben aus Edelstahl V4A mit Nase, wobei die kleinsten Durchmesser von 4.3 mm sind und der größte Durchmesser ist 40 mm. Auch hier sind wieder alle Zwischengrößen lieferbar. Natürlich ist es uns nicht nur wichtig, dass Sie Ihre bestellte Ware schnell und zügig mit dem Transportunternehmen zugestellt bekommen, sondern auch dass Sie Ihre Daten auf unserer Webseite sicher eingeben können, ohne dass andere die Möglichkeiten haben, die Daten abzugreifen. Aus deisem Grund haben wir vor einiger Zeit unsere Webseite auf das sehr sichere SSL-Zertifikat umgestellt. Der Vorteil ist dabei, dass damit eine Verschlüsselung Ihrer Daten erfolgen kann. Um Ihre Bestellung an Sicherungsblechen in unserem Online-Shop sicher zu kaufen, erstellen Sie sich bitte einen Account. Ist dieser Vorgang abgeschlossen, legen Sie bitte alle Produkte in den Warenkorb, die Sie bei uns bestellen möchten. Sind alle Artikel im Korb, so werden Sie weitergeleitet um die für Sie beste Zahlungsmethode auszuwählen. Ist dies geschehen, so werden Sie weitergeleitet auf die sichere bezahlseite, des jeweiligen Zahlungsanbieters. Ist der Kauf nun mit der Zahlung bestätigt, so kommen Sie automatisch auf unsere Webseite zurück. Der Einkauf ist damit für Sie abgeschlossen. Sie erhalten nun einen automatisch generierte Mail mit der Bestellbestätigung zugestellt. Nachdem nun auch wir Ihre Online-Bestellung erhalten haben und in unserem System haben, werden Ihre Sicherungsbleche nun in unserem Lager kommisioniert und für den Transport vorbereitet. Nach dem Versand, sollten die Ware nach kurzer Zeit bei Ihnen eintreffen und zugestellt werden.

Die Montage der Sicherungsblechen mit Nase

Bei der Montage von Sicherungsblechen mit Nase ist es wichtig, dass die Scheibe in einem unbeschädigtem Zustand ist und die Nase nicht Verbogen! Sie sollte immer in der richtige Richtung zum Blech stehen. Sie können nun die zwei Bauteile, welche Sie verbinden möchten zusammenstellen und die Sicherungsscheibe auf die Bohrung setzen, wo Sie die Schraube hineingesetzt und gesichert werden soll. Liegt die Sicherungsscheibe an Ihrem richtigen Platz, so kann die Sechskantschraube oder die Sechskantmutter auf die Scheibe gesetzt werden und durch die Schraubverbindung fest verschraubt werden. Es ist allerdings darauf zu achten, dass die Nase über das Bauteil hinausragt und gegen verdrehen gesichert ist. Ist dieser Arbeitsgang abgeschlossen, so kann an einer anderen Stelle der Scheibe mittels einem Schraubendrehers die Scheibe angehoben werden und an die Schlüsselfläche herangedrückt werden. Nun ist die Montage der Sicherungsscheibe abgeschlossen und die Schraubenverbindung gegen selbstständiges lösen bzw. öffnen - zum Beispiel durch Vibrationen - geschützt. Eine optimale Sicherungsart an Anlagen und Maschinen sowie an Getrieben die ständigen Vibrationen ausgesetzt sind.

Die Herstellung von Sicherungsblechen

Um solche Sicherungsbleche mit einer Nase erst einmal einbauen bzw. verbauen zu können, ist es wichtig diese herzustellen. Viele nutzen immer wieder Sicherungsbleche und verbauen diee täglich, doch wissen Sie meistens nichts darüber, wie diese hergestellt werden. Um hierbei etwas mehr Licht in das dunkle zu bringen, mächten wir etwas genauer darauf eingehen. Sicherungsbleche werden ausschließlich im Stanzverfahren hergestellt. Das erfolgt immer mit CNC Maschinen, die ein dafür speziell angefertigtes Stanzwerkzeug am Kopf haben, welches das Metall bzw. das Stahl oder Edelstahl aus sogenannten Blechbändern ausstanzt. Dazu werden meistens sehr lange Blechbandrollen in die Maschine eingelegt und das Blechband wird in die Maschine eingelegt. Wenn das CNC Programm geladen ist und alles richtig eingestellt wurde, kann die Produktion der Sicherungsbleche mit der Nase beginnen. Das Band wird ohne große Lücken ausgestanzt und die Bleche fallen in ein Auffangbehälter. Anbschließend müssen noch alle Blechteile entgratet werden und sauber gewaschen. Danach sind die Teile fertig um eingelagert zu werden um anschließend an Sie versendet zu werden.

Ähnliche Webseiten rund um das Thema Sicherungsbleche mit Nase

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Sicherungsbleche
  2. https://de.wikipedia.org/wiki/Nutmutter Sicherung mit Sicherungsbleche mit Nase
  3. http://de.dictindustry.com/deutsch-englisch/sicherungsblech
  4. http://en.dictindustry.com/german-english/Sicherungsbleche
  5. https://wikivividly.com/lang-de/wiki/Sicherungsbleche
  6. https://www.openthesaurus.de/synonyme/Sicherungsblech
  7. https://deit.dict.cc/?s=Sicherungsblech
Zeige 1 bis 34 (von insgesamt 34 Artikeln)