Stockschrauben

Inhaltsverzeichnis

Bitte auf "mehr Information..." klicken um den Beitrag auszuklappen

1. Stockschrauben
2. Unser Lagerprogramm an Stockschrauben aus Edelstahl - Online kaufen in unserem Onlien-Shop
3. Die Herstellung von Stockschrauben
4. Ähnliche Webseiten rund um das Thema Stockschrauben
 
Stockschrauben sind eine ganz besondere Spezies in der sehr großen Familie der Schraubenverbindungen. Viele kennen und arbeiten mit allen möglichen Schraubenarten und Verbindungen, doch Stockschrauben sind nicht so populär wie eine Zylinderschraube oder eine Sechskantschraube. So erfüllen Stockschrauben einen ganz besondere Aufgabe beim Verbinden aller möglichen Elemente und Bauteilen. Bei diesen Schrauben (Stockschrauben aus Edelstahl V2A bzw. V4A) oder Stahlstockschrauben kann problemlos ein Bauelement, wie eine Mauer, und eine Stahlkonstruktion verschraubt werden. Diese Schraubenart verbirgt einige Vorteile, die andere Schrauben bzw. Holzschrauben oder Mauerschrauben, so nicht mitbringen. Eine Stockschraube wurde konzipiert, um zum Beispiel Metallverbindungen, die ein metrisches Regelgewinde haben mit einer Holzkonstruktion oder über einen Dübel mit einer Mauer oder Steinkonstruktion fest und dauerhaft, allerdings auch auch wiederlösbar zu verbinden. Natürlich können das andere Schraubenarten auch, doch besitzen die Stockschrauben ein besonderes Merkmal, was die Stockschraube so interessant macht. Dazu möchten wir Ihnen nun ersteinmal den genauen Aufbau einer Stockschraube etwas näher erläutern, damit Sie wissen, wovon wir eingentlich reden. Grundsätzlich ist eine solche Schraubenart aus einem Edelstahlstift hergestellt, welcher eine bestimmte Länge aufweist. So werden Stockschrauben immer in ganz unterschiedlichen Länge hergestellt, damit unterschiedlich dicke Bauteile an unterschiedlichen Untergründen verschraubt werden können. Diese optinale Länge ist im wesentlichen sinnvoll, da es auch immer unterschiedlichen Dicken von Stahlteilen oder anderen Baugruppen gibt. Einen Schraubenkopf hat die Stockschraube nicht wirklich, so wie eir diesen kennen. Denn ein Schraubenkopf ist in der Regel immer dicker als der Schraubenkörper bzw, des Gewindes einer handelsüblichen Schraube. Bei der Stockschraube gibt es keinen Kopf sondern einen Antrieb der innerhalb des Schaftendes der Stockschraube integriert ist. So ist standardmäßig eigentlich immer ein Stockschraube mit einem Innensechskant ausgestattet um mittels einem Sechskantschlüssel festgezogen zu werden. Dieser Innensechskant befindet sich innerhalb der Seite in der auch das metrische Regelgewinde bzw. das Maschinengewinde an der Stockschraube platziert ist. Oder die andere Antriebsart ist ein Aussensechskant der zwischen dem Grobgewinde und dem metrischen Regelgewinde platziert ist. Dabei kann ein Maulschlüssel zum festziehen benutzt werden. Denn solch eine Schraube besteht immer aus einer Seite mit einem kurzen metrischen oder Regelgewinde um eine Sechskantmutter einzuschrauben und die gegenüberliegende Seite ist mit einem Grobgewinde (einem Holzgewinde) ausgestattet. Diese Kombination zweier unterschiedlicher Gewidnearten lässt zu, dass zwei unterschiedliche Materialien verbunden werden können. So kann zum Beispiel die Edelstahlstockschraube mit dem Grobgewinde in einen Dübel in eine Wand eingeschraubt werden und das andere Ende kann in ein Blechteil oder ein Stahlteil, entweder eingeschraubt werden oder aber als Durchgangsbohrung hindurchgesteckt werden und dann mittels einer Unterlegscheibe und einer Mutter fest mit der Wand verschraubt werden. Stockschrauben werden auch gern dazu genommen um zum Beispiel einen Abstandhalter für Glasplatten an der Rückseite mit einem metrischen Gewinde zu versehen und die Stockschraube dort einzuschrauben. Dann kann der gesamte Abstandhalter mit der Stockschraube zusammen in einen Dübel in der Wand eingeschraubt werden. Eine perfekte Befestigungsart für alle möglichen Anwendungen.

Unser Lagerprogramm an Stockschrauben aus Edelstahl - Online kaufen in unserem Onlien-Shop

Im vorangegangenen Beitrag konnten wir schon einiges über unsere Stockschrauben erläutern und wie diese Ihre Anwendung finden. Eingesetzt werden Stockschrauben heute nicht nur in der Industrie sondern auch immer öfter in privaten Bereichen. In der Industrie werden damit ganze Verrohrungen mit Edelstahlrohren oder Stahlrohren mittels Rohrschellen an Wänden befestigt, damit die Rohre eine sichere Verbindung haben. Diese Funktionen erfüllen Stockschrauben perfekt. So kann die Stockschraube erst in den Dübel an der Wand eingeschraubt werden und dann mittels einer Unterlegscheibe und einer Mutter sicher und wiederlösbar befestigt werden. So bekommen Rohrverbindungen einen sicheren Halt. So bieten wir unseren Kunden aus Deutschland und dem Rest Europas die Möglchkeit an, sich Ihre Stockschrauben rund um die Uhr in unserem Online-Shop günstig zu kaufen. Das hat große Vorteile, denn so haben Sie die Möglichkeit sich Ihre Stockschrauben auch spät Abends zu bestellen und bequem nach Hause liefern zu lassen. Um damit den Kauf unserer Produkte noch sicherer zu gestalten, haben wir uns vor einiger Zeit entschieden die gesamte Webseite auf eine sichere SSL-Verbindung umzustellen. Diese Umstellung ist nun lange schon vollzogen und somit werden Ihre sensiblen Daten noch sicherer, wenn Sie sich Ihre Stockschrauben und alle die anderen Produkte in unserem Online-Shop kaufen. Der Vorteil dabei ist es, dass beim Datenexport Ihrer Adressdaten alle Daten sicher an unsere Warenwirtschaft übergeben werden können, ohne dass ein Zugriff durch Dritte von aussrhalb erfolgen kann. Wenn wir schon beim Thema Einkauf sind, so möchten wir Ihnen auch kurz den kürzesten Bestellablauf näher erläutern, so dass Sie sich Ihre Edelstahlstockschrauben in nur wenigen Schritten kaufen können und eine unkomplizierte Abwicklung möglich ist. Sicher sind Sie über eine der vielen Suchmaschinen zu uns gekommen, wenn Sie den Begriff "Stockschraube" eingegeben haben. Haben Sie den für sich besten Artikel gefunden, so legen Sie diesen bitte in der gewünschten Menge in den Warenkorb und auch die anderen Produkte. Ist dieser Bestellabschnitt abgeschlossen, so können Sie nun Ihren Kundenaccount anlegen und alle Ihre Daten hinterlassen die wir dür die Lieferung und die Rechnung benötigen. Ist dieser Abschnitt erledigt und Sie möchten Ihre Bestellung abschließen, so folgen Sie einfach den Anweisungen in unserem Online-Shop. Dieser schlägt Ihnen nun viele unterchiedliche Möglichkeiten der Bezahlung vor. Wählen Sie die für Sie Beste Bazahlort aus um Ihre Stockschrauben zu kaufen. Mit dem Bestätigung Ihrer Zahlung wird Ihnen eine Bestellbestätigung zugesendet. Nun können auch wir Ihre Bestellung bearbeiten und in unserem Lager für Sie zusammenstellen und an Sie versenden.

Die Herstellung von Stockschrauben

In diesem Beitrag möchten wir auch gern etwas näher darauf eingehen, wie Stockschrauben auf speziellen Maschinen hergestellt werden können, so dass eine wirtschaftliche Produktion die Folge ist, so dass die Produktionskosten niedrig gehalten werden können. Stockschrauben werden natürlich nicht auf Drehmaschinen hergestellt, sondern auf Maschinen, die man Schraubenautomaten nennt. Diese CNC-Maschinen sind speziell darauf ausgelegt, dass eine Produktion der Stockschrauben so erfolgen kann, dass diese Teile aus einem Endlosstrang aus Edelstahl (V2A bzw.V4A) oder Stahl ausgebildet werden können. Nur dann ist die mannlose Produktion in Nachtschichten die optimale Lösung für solche Herstellungsmöglichkeiten. Solche CNC-Schraubenautomaten sind so aufgebaut, dass diese immer ein Bearbeitungsfutter haben, wo der Rohdraht eingeführt wird und von einer großen Drahttrommel abgewickelt wird. Diese Vorratstrommel befindet sich ausserhalb der Maschine. Der Rohdraht aus Edelstahl bzw. Stahl hat den Aussendurchmesser der zukünftigen Stockschraube. Wird der Draht nun in die Maschine eingeführt, so beginnt die Produktion der einzelnen Edelstahlstockschrauben durch Laden des Programmes und als erster Schritt das Ablängen des Rohdrahtes. Ist dieser erste Abschnitt abgeschlossen, so erfolgt als erstes das Aufwalzen des metrischen "Kopfgewindes der Stockschraube". Dazu wird der Stahlstift zwischen zwei Gewindeplatten (gehärtet) unter hohem Druck hin- und hergerollt, so dass sich die Gewindestruktur langsam in den Stahlstift ünberträgt. Ist dieser Abschnitt der Fertigung abgeschlossen so erfolgt das einrollen des Großgewindes für die Aufnahme in einem Dübel oder in einem Holzbalken. Dieses Holzgewinde hat am Anfang eine Spitze, die wichtig ist, damit sich die Stockschraube problemlos in den Holzbalken Schrauben kann. Dazu wird eine zweite Gewindeplattenstruktur genutzt, die das Holzgewinde inne hat. Auch dazu muss wieder die Stockschraube zwischen diesen zwei Gewindeplatten unter hohem Druck hin- und hergerollt werden, damit das Grobgewinde eingearbeitet wird. Nach Abschluss auch dieser Herstellung erfolgt der letzte Arbeitsgang bei der Herstellung der Stockschraube, welcher das Prägen des Sechskantschlüsselfläche ist, die zwischen den beiden Gewindetypen zum liegen kommt. Dabei wird mittels einem Stauch- und Presswerkzeuges die Stockschraube zwischen dieses Werkzeug gelegt und die Vorrichtung presst die Schlüsselfläche in die Schraube. Das war der letzte Arbeitgang. Nun kann die Reinigung von Ölresten durch auswaschen der Stockschrauben erfolgen und dann kann die gesamte Produktionseinheit in unser Warenlager eingelagert werden. Geht nun eine Bestellung Ihrerseits ein, so können die fertigen Stockschrauben aus unserem Warenlager an Sie versendet werden. So macht Stockschrauben günstig kaufen einfach nur Spass.

Ähnliche Webseiten rund um das Thema Stockschrauben

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Stockschrauben
  2. https://de.wikipedia.org/wiki/Datei:Stockschrauben.jpg
  3. http://www.enzyklo.de/Begriff/Stockschrauben