Sperrzahnschrauben

Inhaltsverzeichnis

Bitte auf "mehr Information..." klicken um den Beitrag auszuklappen

1. Sperrzahnschrauben
2. Unser Lagersortiment an Sperrzahnschrauben - Online kaufen in unserem Online Shop
3. Die Herstellung von Sperrzahnschrauben
4. Ähnliche Webseiten rund um das Thema Sperrzahnschrauben
 
Heute möchten wir und ganz dem Thema Sperrzahnschrauben aus Stahl bzw. Edelstahl widmen. Diese besonderen Schrauben gehören natürlich auch zur großen Familie der Muttern, natürlich auch zur Familie der Sicherungselemente. Wir möchten in diesem Teil gern darauf eingehen, wo diese Schrauben eingesetzt werden können und wo die Hauptanwendungsgebiete liegen. Desweiteren möchten wir auch die Punkte näher beleuchten, die das Thema der Materialauswahl bzw. Verfügbarkeit beleuchten sowie deren genauen Aufbau. Gern möchten wir auch noch darauf eingehen, wie diese Schrauben installiert werden können und wie die Sicherungswirkung enststeht. Als letzten und auch serh wichtigen Aspekt, gehen wir darauf, wie die Herstellung bzw. die Produktion solcher Muttern erfolgt und welche Maschinen dafür zur Anwednung kommen. Beginnen möchten wir natürlich mit dem Aufbau von Sperrzahnschrauben. Die heutigen Sperrzahnschrauben aus Stahl bzw. Edelstahl sind heute so aufgebaut, dass diese Muttern einen Bund bzw. einen Flansch an der Mutter besitzen. Das bedeutet, dass es sich im Regelfall um eine normale Sechsschraube handelt, die ja jeder kennt. An der Stirnseite befindet sich immer der Flansch. Dieser Flansch ist immer im Durchmesser größer, als der eigentliche Schraubenkopf. Das hat auch einen Grund, denn an diesem Flansch in Richung des Schaftes wo das Gewinde der Schraube weiterverläuft, befindet sich die Sperrverzahnung. Diese zeigt auch in Richtung des Gewindes. Kommen wir nun zur eingentlichen Sperrverzahnung. Diese Verzahung ist rundherum um den Flansch angelegt und umschließt die gesamte Stirnflanschseite. Wenn eine Sperrzahnschraube nun montiert werden soll, sollen in der Regel immer zwei Bauteile miteinander verbunden oder befestigt werden. Das bedeutet, in einem Bauteil ist eine Gewindebohrung vorhanden und im zweiten Bauteil eine Durchgangsbohrung. Oder in beiden Bauteilen befinden sich Durchgangsbohrungen und die Schraubenverbindung wird mittels einer Unterlegscheibe und einer Mutter, die Verbindung geschlossen werden. Wenn nun die Schraube in ein Bauteil eingeschraubt wird, so wird beim Festziehen der breite Flansch der Sperrzahnmuttern in das Bauteil bzw. die Oberfläche eingegraben. Je höher beim schließen das Drehmoment wird, desto tiefer gräbt sich die Flanschverzahnung in das Material. Der Grund, warum eine Sperrzahnschraube mit einem Flansch so aufgebaut, dass der Flansch viel größer ist als die Schraube. Dadurch wird die Flächenauflage vergrößert und die Flächenpressung verrringert, weil sich mehr Material unter größerer Fläche Verteilen kann. Wenn die Schraube nun wieder geöffnet werden soll, so muss gegen ein Öffnungsdrehmoment gerabeitet werden, bis die Schrauben sich wieder aus dem Sperrzahnabdruck im Material löst. Anwendung finden diese Spezialsicherungsschrauben in der Industrie um an Bauteilen die feinen Vibrationen oder Schwingungen ausgesetzt sind. Als Basismaterial kommen bei Sperrzahnschrauben immer das vernickelte Stahl oder verzinkte Schrauben zum Einsatz. Auch kann es sich um eine Brünierung handeln. Wer es sicher haben möchte, der kann auch Edelstahlsperrzahnschrauben zum Einsatz bringen, wobei es zwei Legierungen gibt, die als Edelstahl V2A und V4A eingesetzt werden können.

Unser Lagersortiment an Sperrzahnschrauben - Online kaufen in unserem Online Shop

Sperrzahnschrauben mit Flansch hanen sich in der Industrie und teilweise auch schon bei den privaten Anwendern immer weiter verbreitet. Der Grund liegt klar auf der Hand. Man benötigt keinerlei seperate Sperrzahnscheiben mehr um eine sichere und vibrationausgelegtes Sicherungselement zu erzeugen. Sperrzahnschrauben haben sich in den letzten 40-50 Jahren, als noch recht junges Sicherungelement immer weiter Ihren Platz in der Industrie geschaffen. Wir bieten mit unserem Online-Shop unseren Kunden in Deutschland und dem rest Europas die Möglichkeit an, sich Ihre Sicherungsschrauben schnell und unkompliziert sowie schnell über unseren Online-Shop günstig zu kaufen. Dabei haben Sie als Kunde die Möglichkeit sich Ihre Ware rund um die Uhr bei uns zu bestellen. Damit ein Kauf Ihrer Sperrzahnschrauben mit Flansch aus Stahl, Metall, oder edelstahl (V2A bzw. V4A) auch sicher ablaufen kann, ist es uns besonders wichtig, dass Ihre hinterlegten Daten auch sicher sind. Damit wir Ihnen dieses Sicherheitspaket anbieten können, haben wir die gesamte Internetdomain auf eine verschlüsselte Version umzustellen. Dadurch ist ein Abgriff Ihrer Daten durch Dritte nicht mehr möglich. Gerade wenn wir Ihren Einkauf Ihrer Sperrzahnschrauben an unsere Warenwirtschaft exportieren, kann nun ein Zugriff durch Dritte nicht mehr erfolgen. Wenn wir schon einmal beim Thema Sicherheit sind, so lassen Sie uns Ihnen auch kurz näher erläutern, wie sich ein schneller und unkomplizierter Kauf ihrer Ware über unseren Online Shop gut gestalten lässt. Sicher sind auch Sie über eine der großen Suchmaschinen über das Suchwort "Sperrzahnschrauben" zu uns gestoßen und haben uns als Lieferanten ausfindig gemacht. Wenn Sie sich nun auf unserer Webseite befinden, so können Sie sich nun alle Ihre gewünschten Sperrzahnschrauben mit dem richtigen Gewinde und der richtigen Länge zusammenstellen und in den Warenkorb legen. Ist dieser prozess abgeschlossen, so erfolgt Schritt zwei, der Ihnen bei uns ein Konto eröffnen lässt, damit Ihre Lieferdaten eingegeben werden können. Möchten Sie nun Ihren Einkauf endgültig abschließen, so kommen Sie zum letzten Schritt einer Online Bestellung, die Ihnen nun die Möglichkeiten der unterschiedlichen Bazahlungen Ihrer Sperrzahnschrauben mit Flansch aus Stahl oder Edelstahl, zur Auswahl gibt. Sie wählen dabei ganz allein die für Sie Beste Möglichkeit aus und bezahlen durch Ihre Bestätigung. War der Einkauf Ihrer Schrauben erfolgreich, so erhalten Sie im Anschluss eine automatische Bestellbestätigung per Mail.

Die Herstellung von Sperrzahnschrauben

Im letzten Abschnitt über die Sperrzahnschrauben geht es allein über die Herstellung dieser Schrauben. Dabei muss man sagen, dass die meisten natürlich jeden Tag in der Industrie mit Sperrzahnschrauben in Verbindung stehen und genau wissen, wie diese verschraubt und angewendet werden, doch die meisten wissen natürlich nicht viel über die Herstellung bzw. über die Produktion. Diesen Punkt möchten wir natürlich nicht unter den Tisch kehren, so dass Sie genau wissen, wie sich solche Herstellungsprozesse follziehen können. Um solche Spezialschrauben im Sicherungssegment anbieten zu können müssen diese natürlich erste einmal hergestellt werden. Dabei kommen heutzutage hochgradig moderne CNC Maschinen zum Einsatz, die speziell auf die Produktion von Schrauben optimiert worden. Diese Maschinen haben heute meistens einen Belader angeschlossen, der die Rohware aufnehmen kann. Dadurch kann eine fast unbemannte Produktion erfolgen, die eine Wirtschaftlichkeit und hohe Qualität ermöglichen. Damit solch eine CNC-Maschine auch den Start von Sperrzahnschrauben ermöglchen kann, wird ale erstes das CNC-Programm in die Maschine geladen, Darauf befinden sich alle Paramter, wie Vorschübe und Geschwindigkeit, so dass das Rohmaterial in die Maschine geholt werden kann. Als erstes wird die Schrauben auf die gewünschte Länge abgeschnitten. Dann erfolgt das Vorpressen des Flansches mit der Sperrverzahnung. In einem weiteren Schritt wird entweder der Innenantrieb des Schraubenkopfes angepresst oder der Sechskant des Kopfes. Nun geht es an den nächsten Bearbeitungsschritt, der den Schafft der Sperrzahnschraube ausprägt. Dabei wir nun zwischen zwei gewindewalzen, die gehärtet sind, das metrische Gewinde eingerollt. Jetzt ist die Sperrzahnschraube aus Stahl bzw. Edelstahl fest fertig und fällt als fertiges Produkt in den dafür vorgesehenen Behälter. Sind genug dieser Sperrzahnschrauben gesammelt, so können diese in unserem Lager eingelagert werden. In einem weiteren Schritt werden alle Schrauben in einer Waschanlage gewaschen und sortiert. Kommt nun eine Bestellung von Ihnen über unseren Online Shop bei uns an, so können wir Ihre Ware zusammenstellen und versandfertig an das Transportunternehmen übergeben werden. Nach einigen Tagen sollte Ihre Bestellung bei Ihnen eingegangen sein und Sie können die neuen Sperrzahnschrauben mit Flansch direkt verbauen bzw. verschrauben.

Ähnliche Webseiten rund um das Thema Sperrzahnschrauben

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Schraubensicherung-Sperrzahnschrauben
  2. http://de.dictindustry.com/deutsch-englisch/sperrzahnschraube
  3. https://www.konstruktionsatlas.de/verbindungstechnik/schraube_gewinde_mutter/schraubensicherung-Sperrzahnschrauben.shtml