Schlossschrauben

Inhaltsverzeichnis

Bitte auf "mehr Information..." klicken um den Beitrag auszuklappen

1. Schlossschrauben
2. Unser Lieferprogramm an Schlossschrauben aus Edelstahl - Online kaufen im Online-Shop
3. Die Herstellung von Schlossschrauben
4. Ähnliche Webseiten rund um das Thema Schlossschrauben
 
Viele haben den Begriff "Schlossschrauben" schon einmal gehört, doch fragen sich viele trotzdem des öfteren was sich hinter dem Begriff genau verbirgt? Diese Frage möchten wir ganz gern in diesem Beitrag etwas näher beleuchten und Ihnen etwas zum Aufbau einer Schlossschraube aus Stahl bzw. aus Edelstahl V2A oder aber auch V4A näher bringen, sowie einige Informationen über unseren Lagerbestand sowie auch einiges über die Herstellung von Edelstahlschlossschrauben. Auch bei dieser Schraubenart kann man klar sagen, dass sich sich um eine doch recht spezielle Schraube handelt, weil diese einen besonderen Aufbau inne hat. Natürlich hat sie auch einen Schaft mit einem Gewinde und auch einen Schraubenkopf, doch gibt es einige Besonderheiten bei deren Aufbau. Beginnen wir mit dem Einsatzgebiet von Schlosssschrauben gerade wenn diese aus Edelstahl hergestellt sind. Bedingt durch das rostfreie Edelstahl sind die Schrauben sehr beliebt beim Ausseneinsatz oder sogar bei dem Eisnatz auf Booten und Yachten. Diese Schraube wurde spezielle dafür entwickelt, dass man sie in Holzbalken oder Brettern soweit versenken und auch gleichzeitig als Sicherheitsschraube verwenden kann. Eine Sicherheitsfunktion erhält die Schlosssschraube dadurch, dass diese einen pilzförmigen Kopf hat und dadurch im verbauten Zustand von der Kopfseite her nicht mehr geöffnet werden kann, da der halbrunde Kopf keinerlei Angriffsfläche für Werkzeuge aller Art zulässt. Eine weitere Besonderheit ist es, dass unter dem Kopf der Schlosssschraube ein Vierkant angebracht ist welches nur einem einizeigen Zweck dient, dass sich beim Einbau der Schraube, sich die Schraube nicht mitdrehen kann, denn wie eben schon erwähnt besteht keinerlei Möglichkeit den Schraubenkopf mit Werkzeug zu packen und zu fixieren. Das Vierkant wird dabei in eine vorhande Bohrung in Holz hineingedrückt oder eingeschlagen, so dass die Schlossschraube nun sicher im Balken des Holzes sitzt und nicht mehr herausfallen kann. Wenn nun das gegenüberliegende Teil mittels einer Mutter und einer Unterlegscheibe festgezogen wird, kann allein durch drehen der Mutter die Schraubenverbindung fest angezogen werden. Nun ist ein Öffnen der Schraubenverbindung von der Kopfseite (meistens die Aussenseite) keinesfalls mehr möglich. Daher zählt eine Schlossschraube auch immer auch zu den Sicherheitsschrauben.

Unser Lieferprogramm an Schlossschrauben aus Edelstahl - Online kaufen im Online-Shop

Unser Unternehmen haben wir vor vielen Jahren gegründet um viele Kunden in der Industrie und als private Anwender mit allen möglichen Schraubenarten schnell und kostengünstig zu versorgen. Natürlich haben wir begonnen mit Zyllinderkopfschrauben, die wir in unser Programm aufgenommen haben. Das ist allerdings schon sehr lange her und so kamen im Laufe der Zeit auch immer mehr Anfragen zu vielen anderen Schraubenarten, wie auch die Schloßschrauben aus Edelstahl dazu. Um der gestiegenen Nachfrage schnell und immer weiter gerecht zu werden haben wir uns umgeschaut nach einem Lieferanten für Schlossschrauben die ein sehr hohes Qualitätsmerkmal haben. Die Suche hat sich nicht leicht gestaltet, doch wurden wir nach einiger Zeit fündig und werden nun von zwei Herstellern regelmäßig mit größeren Mengen an Edelstahlschloßschrauben beliefert, die unterschiedliche Gewindegrößen haben und unterschiedliche Längen. So bieten wir unseren Kunden aus Deutschland und ganz Europa die Möglichkeit an, sich Ihre Schloßschrauben rund um die Uhr in unserem Online-Shop günstig zu kaufen. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden unsere Webseite auf ein sehr sicheres SSL-Zertifikat umzustellen, was den klaren Vorteil hat, dass Ihre hinterlegten Daten beim Datenexport an unser System keinesfalls durch Dritte abgegriffen werden können. So schafft diese Umstellung noch mehr Sicherheit beim Online-Einkauf Ihrer Produkte in unserem Online-Shop. Wobei wir gerade beim Thema Kaufen sind, möchten wir Ihnen auch kurz den Bestellablauf innerhalb unseres Shops etwas näher erläutern, so dass die Bestellung reibungslos und schnell vonstatten gehen kann. Suchen Sie sich als erstes alle Schlossschrauben zusammen, die Sie für Ihr Bauvorhaben benötigen und legen diese in der von Ihnen gewünschten Menge in den Warenkorb. Haben Sie auch alle anderen Produkte und Waren zusammengefasst und in den Korb gelegt, so haben Sie nun die Möglichkeit sich einen Kundenaccount anzulegen, damit Sie alle Ihre Daten hinterlegen können, die wir für eine Rechnungsstellung und den Versand benötigen. Möchten Sie Ihre Bestellung abschließen, so werden Sie nun aufgefordert, sich eine Zahlungsmöglichkeit auszusuchen und diese durch Ihre Zahlung zu bestätigen. Ist dieser Prozess abgeschlossen und Ihre Zahlung war erfolgreich, so erhalten Sie eine Zahlungsbestätigung per Mail von unserem System. In diesem Zuge beginnen wir gleichzeitig, die bestellten VA-Schlossschrauben zu verpacken und die fertige Bestellung an das Versandunternehmen zu übergeben.

Die Herstellung von Schlossschrauben

Die Herstellung von Schlossschrauben aus V2A bzw. V4A ist grundsätzlich gleich wie die Herstellung aller anderen Schrauben nur der eigentliche prozessbedingte Ablauf unterscheidet sich minimal. Aber auch diesen Herstellungsprozess möchten wir Ihnen nicht vorenthalten und in wenigen groben Zügen etwas näher bringen. Um Schloßschrauben in Holzbalken oder Brettern einbauen zu können, ist es natürlich unerlässlich, erst einmal diese Schrauben herzustellen. Dazu bedienen sich die heutigen modernen Unternehmen der Schraubenautomaten, die auf CNC-Basis Ihre Arbeiten verrichten. Solch eine Maschine ist heute unabdingbar, weil der Kosten- Nutzenfaktor hierbei eine große Rolle spielt, damit die Preise am Markt für Schlossschrauben stabil bleiben. So ein Schraubenautomat hat die Möglichkeit eines unbemannten Betriebes und daher dem Nachtschichtbetrieb, was weitere Herstellungskosten senkt. Dieser CNC-Automat hat ein Futter, durch dass der Rohdraht in die Maschine eingeführt wird. Hinter diesem Futter, also ausserhalb der Maschine, ist immer eine Rohdrahttrommel, die als Speicher des zu verabeitenden Edelstahldrahtes bevorratet. Wenn die Produktion der Schlossschrauben beginnt wird immer der Draht auf die gewünschte Länge abgeschnitten und gleichzeitig mit einem Stauchwerkzeug vorgestaucht. Nun befindet sich der Kopf mit dem Bund an der halbfertigen Schraube. Nun erfolgt die Entpressung des halbrunden Kopfes. Ist dieser Abschnitt der Produktion abgeschlossen, so wird nun das Vierkant am Schraubenkopf durch einen Scheibenfräser eingefräst. Jetzt ist die Schlossschraube soweit fertig dass nur noch das Gewinde rerollt werden muss. Um das metrische Gewinde oder das Zollgewinde an die Schraube zu rollen bzw. zu walzen, muss der Schraubenschaft zwischen zwei Gewindeplatten hin- und hergerollt werden, um das Gewinde von den Gewindeplatten an den Schraubenschaft zu übertragen. Jetzt ist die Schlossschraube fast fertig und muss nur noch gereinigt werden oder aber durch ein Elektropolierbad auf hochglanz poliert werden. Sind alle diese Herstellungsprozesse abgeschlossen, so können die Schlossschrauben in unserem Lager eingelagert werden um an Sie versendet zu werden.

Ähnliche Webseiten rund um das Thema Schlossschrauben

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Schraube-Schlossschraube
  2. https://de.wikibooks.org/wiki/Wikijunior_Wie_Dinge_funktionieren/_Schraube-Beispiel Schlossschrauben