Linsenkopfschrauben

Inhaltsverzeichnis

Bitte auf "mehr Information..." klicken um den Beitrag auszuklappen

1. Linsenkopfschrauben
2. Unser Sortiment an Linsenkopfschrauben - Online kaufen in unserem Online-Shop
3. Die Herstellung von Linsenkopfschrauben
4. Ähnliche Webseiten rund um das Thema Linsenkopfschrauben
 
Linsenkopfschrauben gehören auch zur großen Familie der Schraubenverbindungen. Auch diese Arten von Schrauben erlauben es den Anwendern, fest und widerlösbare Verbindungen zwischen zwei unterschiedlichen Metallteilen, Bauteilen, oder Stein- bzw. Holzmaterialien zu erstellen. dabei hat die Linsenkopfschraube eine ganz besondere Ausführung in ihrer Bauform, die die anderen Schraubenarten so am Kopfbereich nicht aufweisen. Linsenkopfschrauben gibt es in allen erdenklichen Antriebsformen. Diese können als Schlitzausführung, oder als Kreuzschlitzausführung, oder sogar als Torxantrieb und noch viele weitere ausgeführt werden. In diesem Beitrag möchten wir Ihnen allerdings einiges über die Kopfform selbst etwas mehr erläutern, denn diese ist als Linsenform ausgeprägt. Was das bei dieser Linsenkopfschraube genau zu bedeuten hat, können Sie im anschließenden Beitrag entnehmen. Die Linsenkopfschrauben werden in der Regel aus folgenden Materialien hergestellt und in der Industrie und um Handwerk oder im privaten Bereichen eingesetzt: Das Standardmaterial ist eigentlich immer Stahl. Dieser Stahl bei den Schrauben ist immer mit einer Schutzschicht überziogen, damit die Korrosion verlangsamt bzw. verhindert werden soll. Diese Schutzschicht bei den Linsenkopfschrauben ist fast ausschließlich eine Nickelschicht oder einen dünne Chromschicht. Diese umhüllt die gesamte Schraube. Eine Sicherheit ist diese Schutzschicht natürlich nicht. Aus diesem Grunde haben sich in den letzten Jahren immer mehr die Edelstahllinsenkopfschrauben durchgesetzt. Allein das Material birgt viele Vorteile gegenüber dem blanken Baustahl. Dieses Edelstahl kann in zweierlei Ausführungen hergestellt werden. Zum einen kann es V2A oder aber auch V4A sein. Diese beiden Edelstahlmateralien sind perfekt geeignet um daraus Linsenkopfschrauben herzustellen. Üblicherweise reicht bei dem Einsatz von Linsenkopfschrauben das Material V2A vollkommen aus. Das betrifft den Einsatz im Innenbereich genauso wie demn Einsatz im Aussenbereich. Sollten Sie jedoch die Linsenkopfschrauben auf Booten und Yachten einsetzen wollen oder in der Nähe von Salzwasser allgemein, so sollten Sie immer auf V4A Edelstahl zurückgreifen. Nur dieses Material ist resistent gegenüber allen Salzen, sowie Säuren und Laugen. Aus diesem Grund kommen auch nur Linsenkopfschrauben in der Chemischen Industrie zum Einsatz, die ausschließlich aus Edelstahl-V4A hergestellt sind. Nur diese trotzden den chemisch reaktiven Materialien auf lange Sicht ohne dabei Schaden zu nehmen. Nun aber etwas mehr zur Kopfform bei einer Linsenkopfschraube. Die Kopfform hat den Namen "Linsenkopf" erhalten, weil sie einer Linse sehr ähnlich sieht. Dieser Name rührt noch aus vergangenen Zeiten, wo Linsen noch eine Hauptnahrungsquelle waren. Heute ist das leider nicht mehr so..;). Wenn Sie nun die Linse halb durchschneiden, so erhalten Sie die typische Linsenkopfform. Dabei ist der Kopf der Linsenkopfschraube so aufgebaut, dass am unteren Rand immer der Bund sitzt, mit dem die Schraube mit dem zu verbindenen Material festgeschraubt werden kann und fest gegen das Material drückt. Nach oben ist der Kopf gewölbt. Halbrund wie eine Linse. In mitten des Kopfes sitzt der Antrieb für die jeweiligen Schlüssel.

Unser Sortiment an Linsenkopfschrauben - Online kaufen in unserem Online-Shop

LinsenkopfschraubenIn dem vorangegangenen Beitrag konnten wir einiges über die bekannten Linsenkopfschrauben mitteilen. Diese in in der heutigen Zeit ein unverzichtbares Verbindungselement in den unterschiedlichsten Bereichen der Wirtschaft und der Industrie. Linsenkopfschrauben können als Stahllinsenkopfschrauben oder aber als Edelstahllinsenkopfschrauben eingesetzt werden. Durch die halbrunde Kopfform ist es möglich diese Schrauben an Blechverkleidungen oder Bauteilen einzusetzen, die zum Beispiel auch oft mit den Händen in Berührung kommen, oder durch Hände berührt werden können. Durch die halbrunde Kopfform ist eine Verletzung an den Schrauben ausgeschlossen, da die Hände oder Finger einfach darüber gleiten und keinen Wiederstand haben. Linsenkopfschrauben werden aber auch oft aus optischen Aspekten an Maschinenverkleidungen eingesetzt um gepaart mit dem Material Edelstahl eine perfekte Ansicht zu schaffen. Die Möglichkeiten sind vielfältig und aus siesem Grund sind immer mehr unserer Kunden auf der Suche über die Suchmaschinen nach Ihren passenden Linsenkopfschrauben. Mit unserem Online-Shop bieten wir tausenden unserer Kunden rund um die Uhr die Möglichkeit an, sich Ihre Schrauben schnell und unkompliziert günstig zu kaufen und nach Hause oder in den Betrieb senden zu lassen. Dabei zählt bei uns auch Ihre Datensicherheit eine entscheidende Rolle beim Kauf Ihrer Ware bzw. Ihrer Produkte. So haben wir uns entschieden unsere gesamte Webseite auf das sehr sichere SSL-Zertifikat umzustellen, was einige Vorteile bei der Nutzung unseres Online-Shops bietet. Die Hauptsicherheit, die diese SSL-Schnittstelle bietet, ist der Datenabgriff beim Datenexport. Dieser kann nun nicht mehr durch Dritte erfolgen. Die Verschlüsselung erlaubt keinerlei Zugriff mehr von aussen. Ihre Daten sind damit sehr sicher beim Export Ihrer Käufe an unsere Warenwirtschaft. In diesem Zuge möchten wir Ihnen auch gleich in einigen Schritten näher bringen, wie ein Kauf Ihrer Linsenkopfschrauben in unserem Shop-schnell und sicher ablaufen sollte, damit Ihre bestellten waren auch sicher bei Ihnen ankommen. Zu uns gelangen die meisten Menschen über die Suchmaschinen, wenn sie zum Beipiel das Suchwort "Linsenkopfschrauben" eingeben. Nun sind Sie bei uns gelandet. Legen Sie alle Linsenkopfschrauben, in den gwünschten Durchmessern und Größen einfach in den Warenkorb. Auch alle anderen benötigten Produkte, die Sie für Ihr Bauvorhaben benötigen. Überprüfen Sie nun ob alle Artikel im Warenkorb auch bei uns verfügbar sind. Ist dieser Kaufabschnitt abgeschlossen, so haben Sie nun die Möglichkeit, sich Ihren Gästeaccount bzw. Ihren Kundenaccount anzulegen. geben Sie alle Ihre Daten ein, die wir für die Lieferanschrift und die Rechnung benötigen. Ist der Kauf damit abgeschlossen, so können Sie nun den weiteren Anweisungen des Shops folgen und Ihnen werden nun die Zahlungsmöglichkeiten angeboten. Diese umfassen viele unterschiedliche. Suchen Sie sich die für Sie Beste Zahlungsmethode aus und bestätigen Sie diese durch Ihre Zahlung. war die Zahlung Ihrer Linsenkopfschrauben erfolgreich, so erhalten Sie eine automatische Bestellbestätigung von unserem Server versendet. Nun wird Ihre Bestellung bei uns bearbeitet und an das Lager übergeben.

Die Herstellung von Linsenkopfschrauben

Jetzt ist es mit den Linsenkopfschrauben genauso, wie mit den anderen Schrauben auch. Um diese in technischen Anlagen oder Abdeckungen oder anderen Teilen verbauen und verschrauben zu können, müssen diese erst einmal produziert werden. dazu möchten wir Ihnen die Herstellung von Linsenkopfschrauben genauso in den früheren technsichen Anlagen und Maschinen kurz etwas näher bringen, so auch heute die Herstellung dieser Schrauben. Früher war alles anderes. Es war auch mehr Zeit für die Produktion der Linsenkopfschrauben, egal ob diese aus Edelstahl oder Baustahl vernickelt, hergestellt wurden. Die Wirstchaftlichkeit stand an zweiter Stelle, ganz nach der Qualität der Schrauben. So kamen damals Maschinen zum Einsatz, die sehr langsam arbeiteten, aber eine hohe effezienz hatten, was die Stillstandszeiten anbelangte. Denn diese kurvengesteuerten Maschinen warenb mechanische Wunderwerke und keinerlei Elektronik verbaut. Alles wurde nach der devise hergestellt: alles langsam, dafür unkaputtbar. Heute müssen aus wirtschaftlichen Gründen die Linsenkopfschrauben auf modernen Maschinen hergestellt werden. Diese CNC-Schraubenautomaten sind so schnell, allerdings auch sehr anfällig, weil viele elektronsiche Steuerungsteile die Anlagen steuern. Natürlich sind dabei die Umrüstzeiten auf andere Längen der Linsenkopfschrauben oder andere Durchmesser schnell erledigt, weil einfach nur noch die Programme geladen werden müssen und der Rohstarng von aussen zugeführt werden müssen. Jede dieser Maschinen hat ein Bearbeitungsfutter, welches Drehbar ist und multifunktional mit anderen Einheiten bestückt ist. Ausserhalb der Maschine steht entweder ein Stangenbelader, der das Rohmaterial bevorratet oder aber einen Trommelbelader, der das Rohmaterial aus Edelstahl oder Stahl aufgewickelt hat. Dieser wird einfach in den Berabeitungskopf der CNC-Maschine eingeführt und die Linsenkopfschrauben-Produktion kann direkt starten. Dazu wird immer zu Beginn der Schaft der Schraube vom Draht abgelängt. Dieser Vorgang ist der Startprozess bei jeder Linsenkopfproduktion. Dananch kommt im Anschluss dann, das Vorstauchen des Linsenkopfes. Dabei fährt eine Stauchvorrichtung mit hohem Druck gegen den Schaft und presst den Kopf an. Dieser hat nun schon den Bund. Nun erfolgt die zweite Stufe des Stauchverfahrens und jetzt wird der endgültige Linsenkopf an die Schraube angepresst. Der Antrieb wird gleichzeitig mit eingearbeitet. Nun fehlt nur noch das Gewinde. dazu befinden sich zwei Gewindeplatten die gehärtet sind innerhalb der Maschine. Die Linsenkopfschraube bzw. der Schaft, wird nun unter hohem Druck zwischen den beiden Gewindeplatten hin- und hergerollt, so dass sich das Gewinde an den Schaft übertragen kann. Die Lindenkopfschraube ist dann soweit fertig und muss nur noch gewaschen werden. Dann kann die fertige Schrauge in unser Lager eingelagert werden bis diese von Ihnen bestellt wird.

Ähnliche Webseiten rund um das Thema Linsenkopfschrauben

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Schraubenkopfantriebe-Linsenkopfschrauben
  2. https://de.wikipedia.org/wiki/Sicherheitsschraube-Linsenkopfschrauben