Kopflose Schrauben

Inhaltsverzeichnis

Bitte auf "mehr Information..." klicken um den Beitrag auszuklappen

1. Kopflose Schrauben
2. Unser Lagerprogramm an kopflosen Schrauben - Online Kaufen in unserem Online Shop
3. Die Herstellung von kopflosen Schrauben
4. Ähnliche Webseiten rund um das Thema Kopflose Schrauben
 
Kopflose Schrauben hat sich in den letzten Jahren als gängige Bezeichnung für Stiftschrauben oder auch Madenschrauben, als älterliche Bezeichnung, durchgesetzt. Dabei werden immer Schrauben gesucht, die eine kopfloses Aussehen haben. Nun möchten wir Ihnen in diesem Beitrag gerne etwas mehr über die kopflosen Schrauben und deren Anwednung gerne etwas näher bringen, sowie auch der Aufbau einer kopflosen Schraube und deren verwendeten Materialien. Beginnen möchten wir jedoch mit dem Aufbau solcher doch recht eigentartigen Schrauben. Kopflose Schrauben, sind - wie der Name schon sagt, eine Schraubenart, die ohne einen Kopf ausgestattet sind. Doch wie soll man dann mit solch einer Schraube ein Werkstück befestigen? Die kopflosen Schrauben sind Schraubenantriebe ohne einen Kopf am Anfang einer jeden Schraube. Die Schraube hat ein durchgehedes Gewinde, welches entweder bis zum Schluss verläuft oder aber auch schon kurz vorher aufhören kann. Solche kopflosen Schrauben haben auch einen Antrieb in mitten des Gewindeanfangstückes, wo das Werkzeug eingesteckt werden kann, um die Schraube fest anzuziehen. Der Antrieb einer kopflosen Schraube ist fast immer ein Sechskant, denn nur diese überträgt sicher das nötige Drehmoment um die Schraube fest anzuziehen. Im Prinzip kann man mit einer kopflosen Schraube keine zwei Werkstücke zusammenschrauben, sondern diese Schraube ist konzipiert, um eine Lagesicherung an Wellen oder Achsen durch eine Klemmfunktion zu erwirken. Jeder Ritzel oder jeder Kettenatrieb, gerade auch im Modellbau oder Lagersitze bzw. Stellringe werden mit einer kopflosen Schraube fest in der richtigen und vordefinierten Position platziert. Gerade im Maschinenbau sind solche Schrauben an jeder der Maschinen und technischen Anlagen wiederzufinden. Sie sehen schön anhand dieser einzelnen Beispiele, wie sich solche kopflosen Schrauben über die letzten Jahre in den verschiedensten Bereichen durchgesetzt haben. Als Materialien bei den kopflosen Schrauben kommen eigentlich nur zwei Werkstoffe zum Einsatz. Zum einen sind es die normalen Stähle, auch weiche Stähle genannt, die allerdings keine Rostbeständigkeit aufweisen und daher beschichtet werden müssen und die Edelstahl-kopflosen Schrauben. Diese können als V2A oder V4A eingesetzt werden

Unser Lagerprogramm an kopflosen Schrauben - Online Kaufen in unserem Online Shop

Egal ob Sie Ihre kopflosen Schrauben mit einem Vollgewinde, welche von Anfang an, also vom Antrieb her bis zum Ende durchgehen ist oder aber einem Teilgewinde, welches nur zum Teil über die Schraube verteilt verläuft, so möchten wir Ihnen mit unserem Online Shop die Möglichkeit bieten, sich Ihre Produkte schnell und unkompliziert über unseren Shop günstig zu kaufen. Damit die Bestellung auch sicher ablaufen kann, ist es wichtig, dass Ihre hinterlegten Daten auch sicher in unserem Shop hinterlegt sind und bei einer Übertragung an unsere Warenwirtschaft geschützt sind. Aus diesem Grunde, haben wir uns vor einiger Zeit entschlossen, die gesamte Domain auf das sichere SSL-Zertifikat umzustellen. Dabei ist es nun nicht mehr möglich, Ihre Daten nach einer Bestellung bei der Übetragung an unsere Warenwirtschaft durch Dritte abzugreifen. Das verhindert die SSL-Verschlüsselung perfekt. Lassen Sie uns nun einige Worte über den Bestellablauf sagen,d amit Sie genau wissen, wie eine optimale Bestellung schnell und sicher abgewickelt werden kann. Diese Schritte für eine Bestellung Ihrer kopflosen Schrauben möchten wir Ihnen nun etwas näher bringen. Sicher dürfen auch wir nun davon ausgehen, dass auch Sie uns über eine große Suchmaschine gefunden haben? Dann befinden Sie sich nun in der richtigen Kategorie der "kopflosen Schrauben". Sie haben hierbei nun die Möglichkeit, sich alle einzelnen Anzeigen in diesem Segment anschauen, ob Sie Ihre Schraubenart hierbei ausfindig machen können. Sind Sie nun fündig geworden und haben die richtigen kopflosen Schrauben gefunden, so können Sie diese nun der von Ihnen gewünschten Menge in den Warenkorb legen. Ist dieser Bestellabschnitt in unserem Online Shop abgeschlossen, so folgt nun der Schritt zwei, der es Ihnen erlaubt, sich Ihren eigenen Account bei uns anzulegen. Dazu eröffnen Sie einen Login und hinterlegen alle Ihre Kaufdaten bzw. Ihre Bestelldaten, wie die Lieferanschrift und die Email-Adresse. Ist das geschehen, so kommt Schritt drei wo Sie nun Ihre Waren bezahlen können. Folgen Sie nun dem Warenkorb im eingeloggten Zustand und Ihnen wird nach einigen Klicks die Zahlungsweisen angezeigt, bei der Sie sich nur für die Beste entscheiden müssen. Kaufen Sie nun Ihre kopflosen Schrauben un bezahlen die Waren vollständig. Ist der Kauf erfolgreich gewesen und die Bestellung ist abgeschlossen, so erhalten Sie eine automatische Email von unserem System um genau zu sehen, welche kopflosen Schrauben Sie gerade erworben haben.

Die Herstellung von kopflosen Schrauben

Im letzten Beitrag möchten wir auch noch etwas näher eingehen, wie solche kopflosen Schrauben hergestellt werden können. Früher wurden diese Stiftschrauben, also kopflose Schrauben auschließlich auf alten Kurvenautomaten, welche Schraubenautomaten waren, hergestellt. Der Vorteil solcher alten Kurvenscheibenautomaten war die Unempfindlichkeit gegenüber von Störungen, weil alles rein mechanisch abgelaufen ist. Damals gab es noch keine CNC Steuerungen oder Steppermotoren bzw. Liniearantriebe, die störanfällig waren. Der Nachteil war allerdings die hohe Rüstzeit, wenn ein Schraubenwechesel vorgenommen werden musste und die langsame Produktionszeit, die mit solchen Maschinen in Verbindung stand. Heut ist es etwas anders, wenn kopflose Schrauben produziert werden. Dafür kommen nur noch CNC Schraubenautomaten zum Einsatz, die schnll, wirtschaflich und eine kostengünstige Herstellung ermöglichen. Dabei hat jede der Drehautomaten immer einen Belader angekoppelt. Dieser Belader ist bei einer Schraubenmaschine, wenn wes um dünnes Material geht, als Trommelbelader ausgestattet. Bei dikerem Material kommt ein Stangenbelader zum Einsatz, da das Material nicht mehr aufgewickelt werden kann. Ist die CNC Maschine nun gerüstet und das CNC Programm eingegeben, so kann die Maschine, wenn der Belader bestückt wurde, einfach gestartet werden. Der Draht, der aus Edelstahl, V2A oder V4A belegt wurde oder einem Baustahl in die Maschine eingeführt werden. Nun wird als erstes der Antrieb in die kopflose Schraube eingepresst. Diese ist immer in Form von einem Sechskant. Ist da serfolgt, so kommt der zweite Schritt, der das Abschneiden der kopflosen Schraube veranlasst. Ist die kopflose Schraube abgelängt und der Kopf eingepresst, so kann nun das Gewinde in die Schraube eingewalzt werden. Dabei wird der Stift der kopflosen Schraube zwischen zwei Walzen unter hohem Druck eingelegt und das Gewinde, welches sich in den Walzen befindet, auf die kopflose Schraube übertragen. Ist dieser, der letzte Schritt der Fertigung abgeschlossen, so erfolgt nun das Sammeln der einzelnen Schrauben in dem Auffangbehälter. Sind genug kopflose Schrauben aufgefangen, so können diese gezählt werden und in unserem Lager eingelagert werden. Kommt nun Ihre Bestellung bei uns an, so können wir den Kauf bearbeiten und die Bestellung Ihrer kopflosen Schrauben verpacken und an Sie versenden. Nach ein paar Tagen erhalten Sie die Lieferung in Ihrem Postkasten.

 

Ähnliche Webseiten rund um das Thema Kopflose Schrauben

  1. https://de.m.wikipedia.org/wiki/Stiftschraube?title=kopflose schrauben
  2. https://de.wikipedia.org/wiki/Gewindestift als kopflose Schraube
  3. https://de.wikipedia.org/wiki/Stehbolzen als kopflose Schraube
  4. https://de.wikipedia.org/wiki/Stockschraube als kopflose Schraube