Gewindeschrauben

Inhaltsverzeichnis

Bitte auf "mehr Information..." klicken um den Beitrag auszuklappen

1. Gewindeschrauben
2. Unser Lieferprogramm an Gewindeschrauben aus Edelstahl - Online kaufen im Online Shop
3. Die Herstellung von Gewindeschrauben
4. Ähnliche Webseiten rund um das Thema Gewindeschrauben
 
Viele sind sehr oft auf der Suche nach Gewindeschrauben im Internet und möchten sich ein schnell Bilkd bzw. einen Überblick verschaffen, was man eigentlich unter dem großen "Bild" der Gewindeschrauben versteht und welche Schraubenarten bzw. welche Gewindeschraubenarten bzw. welche Gewinde zu den Gewindeschrauben gehören. Der Begriff "Gewindeschrauben" ist eigentlich nicht ganz korrekt, denn er bezeichnet nur, dass Sie eine Schraube mit einem Gewinde suchen, doch da es keinerlei Schrauben gibt, die kein Gewinde haben, sind quasi alle Gewindeschrauben mit einem Gewinde ausgestattet. Sonst müsste man die Schrauben generell in "Gewindeschrauben" und "Nichtgewindeschrauben" unterteilen. Niemand würde allerdings auch nach dem Begriff "Nichtgewindeschrauben" suchen. Das wäre allerdings so nicht korrekt! So möchten wir Ihnen in diesem Beitrag gern etwas näher bringen, welche Sorten an Schrauben mit welchem Gewinde versehen sein können. Gewindeschrauben bezeichnet man praktisch alle Schrauben, die ein Gewinde am Schaft besitzen, mit dem eine Verbindung zu einem Trägermaterial durch Einschrauben oder Eindrehen hergestellt werden kann oder muss. Das Gewinde an einer Schraube dient dabei immer als Verbindungsmaterial, die dann entweder als metrisches Gewinde mit einer Mutter fest verschraubt werden muss, oder in eine Gewindebohrung in einem Metallstück eingeschraubt werden kann oder als Holzgewinde in einen Holzbalken fest verschraubt wird. Wobei wir auch gleich beim Übergang wären und Ihnen erläutern möchten, welche Gewindeschrauben mit welchem Gewinde in Frage kommen um Befestigungen zu ermöglichen. Wenn Menschen Gewindeschrauben suchen, wird die Suche meistens darauf beschränkt, dass Sie auf der Suche nach Gewindeschrauben mit einem Maschinengewinde sind. Eine Gewindeschraube mit einem Maschinengewinde wird immer als metrisches Gewinde oder als Zollgewinde auf einer Schraube aufgewalzt. Diese beiden Gewindearten bei Gewindeschrauben bilden den Hauptanteil bei Schrauben. Die dritte Möglichkeit ist ein Gewinde an einer Gewindeschraube die einer Blechschraube ähnelt oder einer Holzschraube. Bei diesen beiden Schraubenarten ist ein Gewinde aufgewalzt, welches extrem Grob ist und eine große Steigung hat sowie an der Spitze konisch zulaufend. Diese Gewindeschrauben haben den Vorteil zum Beispiel in Blechteile an Autos eingedreht zu werden oder aber in Holzbalken oder andere weiche Materialien. Dabei kann, wenn das Holz sehr hart ist, auch mittels einem Vorstecher ein kleines Loch in den Balken gestochen werden um den Ansatz zu schaffen damit die Edelstahlgewindeschraube greifen kann und schlussendlich in das Material eingeschraubt werden kann und einen festen Sitz erzeugt.

Unser Lieferprogramm an Gewindeschrauben aus Edelstahl - Online kaufen im Online Shop

Gewindeschrauben gibt es vom Matrial her standardmäßig immer in zweierlei Ausführungen. Grundsätzlich kann eine solche Schraube aus normalen und weichen Baustahl hergestellt werden, welche dann durch eine Beschichtung bzw. Vernickelung dem Korrosionsschutz vorgebeugt werden kann. Diese Stahlgewindeschrauben sind in der Regel aus sehr weichen Material hergestellt und nicht für den Aussenbereich hergestellt. Gleichermaßen sind solche Gewindeschrauben auch nicht für anspruchsvolle Belastungen ausgelegt. Die weiter verbreiteteren Schrauben sind eigentlich immer aus Edelstahl (V2A bzw. V4A) hergestellt und somit für große Belastungen ausgelegt sowie auch gegen Korrosion sehr gut geschützt. Solche Gewindeschrauben werden heute in Deutschland (DE), Österreich (AT) und der Schweiz (CH) sowie im restlichen Europa tausendfach verbaut werden. Gewindeschrauben in welcher Ausführung auch immer, sind heute in der industriellen Fertigung sowie in den privaten Bereichen nicht mehr wegzudenken. So bieten wir unseren Kunden seit vielen Jahren die Möglichkeit sich Ihre Gewindeschrauben ganz einfach und unkompliziert rund um die Uhr über unseren Online-Shop günstig zu kaufen. Diese Art des Einkaufs hat den Vorteil, dass Sie sich Ihre Schrauben auch spaät Abends schnell bei uns im Shop in den Warenkob legen können und wir Ihnen die Ware schnell am nächsten Tag zusammnstellen und an Sie versenden. Damit der Kauf dabei auch noch sicher ablaufen kann haben wir uns vor einiger Zeit entschieden, die gesamte Webseite auf das sehr sicher SSL-Zertifikat umzustellen. Dabei werden Ihre eingegebenen Daten gut geschützt, wenn Sie diese eingeben müssen, damit wir Ihnen die Rechnung und die Ware versenden können. Gerade beim Datenexport an unsere Schnittstelle ist es nun nicht mehr möglich, dass Ihre Daten abgegriffen werden können. In diesem Zuge möchten wir Ihnen auch gleich mitteilen, wie sich ein Kauf von Gewindeschrauben aus Edelstahl bzw. Stahl einfach und schnell über unseren Shop realisieren lässt, damit alles unkompliziert ablaufen kann. Sicher haben Sie unsere Webseite von Gewindeschrauben gefunden, weil Sie diese auf Suchmaschinen gesucht haben. Stellen Sie sich nun alle Gewindeschrauben in unserem Online-Shop zusammen und legen diese in der gewünschten Menge in den Warenkorb. Legen Sie auch all die anderen Produkte, die Sie benötigen in den Korb. Sind diese Schritte des Einkaufs abgeschlossen, so haben Sie nun die Möglichkeit, sich Ihren Kundenaccount zu erstellen in dem Sie alle Ihre Lieferdaten eingeben. Ist dieser Abschnitt abgeschlossen, so haben Sie nun die Möglichkeit Ihren Einkauf an Gewindeschrauben abzuschließen und die Bezahlung vorzunehmen. Dazu wird Ihnen nun einen Auswahl an unterschiedlichen Zahlungsmöglichkeiten angeboten, bei dem Sie sich für ein entscheiden können. Durch Ihre Zahlung bestätigen Sie den Kauf an Gewindeschrauben in unserem Online-Shop. Kurze Zeit später erhalten Sie eine Bestellbestätigung aller Ihrer Produkte durch unseren Server.

Die Herstellung von Gewindeschrauben

Jetzt ist es so, dass zwar viele wissen, dass es Gewindeschrauben gibt und dass diese auch in allen erdenklichen Bereichen der Wirtschaft tausendfach eingesetzt werden können, doch wissen viele nicht, wie diese Arten von Schrauben hergestellt werden. In diesem Beitrag möchten wir etwas tiefer in die Materie eingreifen und Ihnen den Herstellungsprozess näher bringen, so dass Sie einen Überblick bekommen, wie die Edelstahlgewindeschrauben und Stahlgewindeschrauben mit den unterschiedlichen Kopfformen in den jeweiligen Automaten verarbeitet werden. Natürlich ist für den Herstellungsprozess von Gewindeschrauben immer ein sogenannter CNC-Schraubenautomat nötig. Denn nur dieser ist in der Lage, die Schrauben mit dem Gewinde in einer angemessenen Zeit zu produzieren und somit auch dem wirtschaftlichen Faktor angemessen entgegen zu stehen. Früher wurden die Gewindeschrauben ausschließlich auf sogenannten Kurvendrehautomaten hergestellt. Diese Arten von Automaten haben einen Vorteil und einen Nachteil. Der Vorteil ist, dass diese alten Maschinen serh robust sind und fast nie technische Ausfälle aufweisen. Anderrerseits sind diese alten Schraubenautomaten so langsam, da sie über eine Kurvenscheibe angesteuert werden und die Fertigung der Schrauben ausschließlich über diese Kurvensteuerung erfolgt. Die Abläufe können damit nicht zeitoptimiert werden und die Wirtschaftlichkeit  bei der Herstellung der Gewindeschrauben sinkt dramatisch. Aus diesem Grund kommen heute fast nur noch CNC-Maschinen für die Fertigung zum Einsatz. Diese Maschinen haben immer ein Bearbeitungsfutter in dem die Schrauben hergestellt werden und für weitere Arbeitsschritte vorbereitet werden können. Ausserhalb der Maschine liegt immer ein Trommelresorvoir, welches das Rohstrangmaterial aufbewahrt. Dieses kann aus Edelstahl Rundstahl oder Stahl Rundstahl sein. Dabei wird nun das Rohmaterial in das Futter der Maschine eingelegt. Nun erfolgt als erster Arbeitsschritt das Ablängen des Gewindeschraubenrohlings und das Vorstauchen des Kopfes am Schaftende der Schraube. Ist dieser Vorstauchabschnitt abgeschlossen, erfolgt das Nachstauchen bzw. Endstauchen des Kopfes mit dem gewünschten Antrieb innerhalb der Gewindeschraube. Nun erfolgt das Aufwalzen des metrischen Gewindes oder des Zollgewindes. Dazu muss der Schraubenschaft unter starken Druck zwischen zwei Gewindeplatten hin- und hergerollt werden damit sich das Gewinde von den Gewindeplatten auf den Schraubenschaft übertragen werden kann. Dieses Gewinde kann wieder metrisch als Regelgewinde ausgeführt werden oder al Zollgewinde an der Gewindeschraube. Ist auch dieser Abschnitt abgeschlossen so erfolgt als letzter Arbeitschritt das Waschen der fertigen Gewindeschraube und das Befreien von Ölresten von der Fertigung. Ist dieser Vorgang auch abgeschlossen werden alle Gewindeschrauben in unserem Lager für Sie eingelagert und können bei einer Bestellung zeitnah an Sie versendet werden.

Ähnliche Webseiten rund um das Thema Gewindeschrauben

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Gewindeschrauben
  2. https://de.m.wikipedia.org/wiki/Gewindeschraube?title=Gewindeschraube&redirect=no
  3. https://de.wikipedia.org/wiki/Gewindeschraube