Feingewindeschrauben

Inhaltsverzeichnis

Bitte auf "mehr Information..." klicken um den Beitrag auszuklappen

1. Feingewindeschrauben
2. Unser Lieferprogramm an Feingewindeschrauben aus Edelstahl - Online kaufen in unserem Online-Shop
3. Die Herstellung von Feingewindeschrauben
4. Ähnliche Webseiten rund um das Thema Feingewindeschrauben
 
Feingewindeschrauben sind einen ganz spezielle Schraubenart die es als metrische oder Zollgewindeausführung in einer bestimmten DIN Norm geben kann. Im Prinzip sind solche Schrauben genau wie normale Schrauben, die einen Schraubenkopf mit einem Schaft haben. Doch der große Unterschied ist die Beschaffenheit des feinen Gewindes an der Feingewindeschraube. Dabei sind die Gewindeflanken und die Flankentiefe sowie der Flankenabstand extrem fein gehalten. Aus diesem Grund heißen diese speziellen Schrauben auch Feingewindeschrauben. Welchen Vorteil bietet dieses Gewinde gegenüber dem standardisierten groberen Gewinde? Das Standardgewinde also die Standard-Schraube hat immer eine gröbere genormte DIN Steigung und wird als kostengünstige Schraube tausendfach in den Umlauf gebracht und in der Industrie und im privaten Bereich verarbeitet. Dabei findet man solche Schrauben in allen technischen Geräten und Anlagen wieder. Feingewindeschrauben hingegen können zwei wesentliche Merkmale aufweisen. Zum einen ist es so, dass durch das feine Gewinde in viel dünnere Materialien in Stahl bzw. in Edelstahl V2A bzw. auch V4A eingeschraubt werden und dabei gleichzeitig viel mehr Gewindeflanken aufnehmen gegenüber dem Gewinde der Standardschraube. Das Gewinde wir in der Regel immer als metrisches Gewinde, macnhmal auch als Zollgewinde ausgeführt. Wenn bei einer Schraube mit einem Feingewinde eine Mutter benutzt und verbaut wird, so ist es natürlich auch so, dass die Mutter die gleiche Gewindeausführung besitzen muss, damit sich die Mutter leicht auf die Feingewindeschraube drehen lässt ohne ein kalt-Verschweißen zu erzeugen. Das kann schnell passieren, wenn die Setigung nicht zueinander passend ist. Der zweite Vorteil einer Feingewindeschraube ist, dass durch die Mehrzahl des feinen Gewindeflankenzyklusses, die Lastaufnahme enorm gesteigert sein kann. Das bedeutet im Klartext, dass die Zugfestigkeit die auf den Schraubenschaft wirken kann, um ein vielfaches höher sein kann, wie es bei Schrauben mit eine Regelgewinde meistens der Fall ist, bevor das Gewinde herausreißen kann und wird. Wichtig ist es noch zu erwähnen, dass bei der Montage von Feingewindeschrauben aus Edelstahl V2A bzw. V4A immer darauf geachte wird, dass das richtige Schmiermittel verwendet wird. Wir die Feingewindeschraube ohne Schmiermittel fest angezogen und unter Last einem Drehmoment ausgesetzt ist meistens ein Kaltverschweißen unabweichlich und die Schraubenverbindung zwischen der Mutter und der Schraube ist zerstört und kann weder gelöst noch weiter festgedreht werden.

Unser Lieferprogramm an Feingewindeschrauben aus Edelstahl - Online kaufen in unserem Online-Shop

Feingewindeschrauben werden heute in allen erdenklichen Bereichen der Industrie eingesetzt und erfordern spezielle Anwendungen an die Schraubenverbindungen. So waren vor einigen Jahren Schrauben mit einem Feingewinde nach DIN Norm noch nicht in unserem Lager zu finden, denn wir haben mit Standardschrauben und metrischen Gewinde unsere Kunden in ganz Deutschland und Europa bedient und die Produkte schnell ausgeliefert. Dabei waren die Feingewindeschrauben für uns damals noch nicht wirklich Interressant. Doch schnell wurden wir durch unterschiedliche Email-Anfragen von Kunden aus den unterschiedlichsten Bereichen damit konfrontiert, ob wir auch planen würden solche Spezialschrauben zukünftig mit in unser Sortiment mit aufzunehmen. Das gab uns zum Ansprorn auch für Feingewindeschrauben einen passenden Lieferanten zu finden der uns zukünftig mit hochqualitativen Schrauben aus diesem Bereichen zukünftig sicher mit großen Mengen versoren kann. Dabei konnten wir hierbei auch zwei unterschiedliche Hersteller ausmachen die uns seitdem mit sehr hochwertigen Qualitätsfeingewindeschrauben in allen Maßen beliefern können. Dabei möchten wir mit unserem Online-Shop unseren Kunden in ganz Europa die Möglichkeit eröffnen sich Ihre Feingewindeschrauben in Edelstahl rund um die Uhr in unserem Online-Shop kaufen zu können und bequem nach Hause oder in Ihr Unternehmen liefern zu lassen. Damit der Einkauf sicher vonstatten gehen kann, haben wir uns vor einigen Jahren dazu entschlossen, dass die gesamte Internetseite auf das sehr sichere SSL-Zertifikat umzustellen. Das birgt keinerlei Nachteile, sondern für Sie als Kunden nur Vorteile, denn Ihre sensiblen Daten sind somit noch sicherer im Ungang durch Dritte. Beim Datenexport ist sichergestellt, dass keinerlei Daten durch Dritte abgegriffen werden können. In diesem Zuge möchten wir Ihnen auch kurz näher erläutern, wie sich ein Kauf Ihrer Feingewindeschrauben schnell und unkompliziert realisieren lässt. Wenn Sie bereits auf unserer Internetseite sind, so suchen Sie sich alle Schrauben mit einem Feingewinde in der von Ihnen gewünschten Menge zusammen und auch ale anderen Produkte, die Sie für Ihr Bauvorhaben benötigen. Ist dieser erste Abschnitt des Einkaufs abgeschlossen, so können Sie nun einen Kundenaccount bzw. einen Gästeaccount anlegen um alle Ihre benötigten daten zu hinterlegen, die wir für den Versand und die Rechnung benötigen. Ist auch dieser Abschnitt abgeschlossen und Sie möchten den Kauf abschließen, so drücken Sie auf den Button "Kaufen" und nun können Sie sich Ihre bevorzugte Zahlungsmethode auswählen und durch den Kauf bestätigen. War Ihre Zahung erfolgreich und ist abgeschlossen, so erhalten Sie automatische Email von uns die Ihnen die Bestelldetails, wie Ihre Feingewindeschrauben und die möglichen anderen Produkte nochmals bestätigen. Nun wird Ihre Bestellung in unserem lager für Sie zusammengestellt und an das Versandunternehmen übergeben.

Die Herstellung von Feingewindeschrauben

Feingewindeschrauben aus Edelstahl bzw. aus Stahl sind heute in technischen Anlagen fast überall zu finden. Das wundert nicht, denn um diese Schrauben an den Anlagen verbauen zu können, ist es wichtig diese erst einmal herzustellen. So wie alle anderen Schrauben und Schraubenverbindungen auch, müssen dafür hochmoderne Maschinen, sogenannte CNC-Schraubenautomaten zum Einsatz kommen. Früher war es noch etwas anders, denn da wurden noch konventionelle Kurvendrehautomaten genutzt um Feingewindeschrauben aus vielen Materialien herzustellen. Doch mit diesen Maschinen sinkt auch die Produktionskapazität, die heute am Markt entscheidend ist um dem enormen Kostendruck um günstige Preise zu ermöglichen, stand zu halten. Diese Effektivität ist einfach mit solchen sehr langsamen Maschinen nicht mehr gegeben. Aus diesem Grund ist es fast nur noch möglich, CNC-Automaten für die Fertigung von Edelstahlfeingewindeschrauben zu nutzen. Diese haben zwei Vorteile gegenüber konventionellen Maschinen. Als erstes ist die schnelle Rüstzeit durch CNC Programme zu erwähnen, die ein Einrichten bzw. Umrüsten der Anlagen auf eine andere Schraubensorte schnell ermöglichen. Das spart Zeit und enorme Kosten. Als zweites ist zu erwähnen, dass die reine Produktionszeit erheblich kürzer ist und ein unbemannter Nachtschichtbetrieb problemlos möglich ist, welches die Wirtschaftlichkeit erheblich steigert. Wie wird nun eine Fertigung von Feingewindeschrauben ermöglicht? Diese Maschine ist so konzipiert, dass ein Futter das Stahlschaftende der Schraube aufnehmen kann und durch viele Prozesse begleitet. Hinter dem Futter, ausserhalb der Maschine befindet sich Aufnahmetrommel, die das Rohmaterial als blanker Edelstahldraht bevorraten. Dabei wird dann der Rohdraht in das Futter der Maschine einglegt und die Produktion der Edelstahl-Feingewindeschrauben kann beginnen. Als erstes wird der Schaft in der gewünschten Schraubenlänge abgelängt. danach erfolgt das "Vorstauchen" des Schraubenkopfes, wordurch der Bund des Schraubenkopfes angepresst wird. Eine zweite Presseinrichtung sorgt dafür, dass der fertige Schraubenkopf mit der Werkzeugaufnahme angearbeitet wird. Nun ist die Schraube mit dem Feingewinde soweit fertig, dass nur noch das Feingewinde am schaft angerollt werden muss. Dieser Produktionsvorgang geschieht ausschließlich unter hohem Druck. Dabei hat die Maschine zwei gehärtete Gewindeplatten, zwischen der der Schaft der Schraube unter hohem Druck hin- und hergerollt wird. Durch diese Rollbewegung wird das Gewinde von den Gewindeplatten in den Schaft übertragen. Dabei wird jede einzelne Flanke des Feingewindes exact übetragen. Nach diesem Rollvorgang ist die Feingewindeschraube fast fertig und muss nur noch gewaschen werden und vom Produktionsöl befreit werden. Ist dieser Prozess auch abgeschlossen, so kommt die Feingewindeschraube in unser Lager und kann an Sie versendet werden.

Ähnliche Webseiten rund um das Thema Feingewindeschrauben

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Feingewindeschrauben
  2. https://de.wikipedia.org/wiki/Messschraube