Einwegschrauben

Inhaltsverzeichnis

Bitte auf "mehr Information..." klicken um den Beitrag auszuklappen

1. Einwegschrauben
2. Unser Sortiment an Einwegschrauben - Online kaufen im Online Shop
3. Die Herstellung von Einwegschrauben
4. Ähnliche Webseiten rund um das Thema Einwegschrauben
 
Einwegschrauben sind heute eines der beliebtesten Befestigungsmittel in der Verbindungstechnik, welches eingesetzt wird, um in der industriellen Fertigung, ganze Bauteile oder Werkstücke oder andere Teile sicher und nicht mehr so einfach widerlösbar zu befestigen. In der Industrie sind solche Fälle, wo Einwegschrauben einsetzt werden müssen, heute immer öfter zu finden. Das bedeutet im Klartext, dass diese Schrauben in der Lage sind, bestimmte Teile nur in einer Richtung fest zu verschrauben. Die Einwegschrauben sind so kunstruiert, dass diese einen ganz speziellen Aufbau an den Tag legen, der mittels einem Einwegschaubendreher nur einmal richtig fest angezogen werden kann. Dieses Werkzeug ist dabei genau an den Schraubenkopf angepasst und klingt sich in den Schraubenkopf der Einwegschraube genau hinein, so dass der Einschraubevorgang begonnen werden kann. Dabei ist die Form im Schraubenkopf der Schraube so genial ausgearbeitet, dass die Kontur innerhalb der Schraube so ausgefräst ist, dass ein Ansetzen mit dem Einwegschraubendreher nur in eine Richtung greifen kann und die Schraube dann zum festziehen bewegt. Will man zum Beispiel die Einwegschraube wieder lösen oder demontieren, sit das nicht so einfach, denn es gibt so gut wie keine Möglichkeit, mit einem Werkzeug an dem Schraubenkopf anzusetzen, damit man den Schaubenkopf auch wieder abdrehen kann. Das ist auch so gewollt, denn es soll dem Anwender es so schwer wie möglich machen, diese Art von Sicherungsschrauben aufzubekommen. Natürlich möchten wir Ihnen auch mitteilen, wie Sie am einfachsten, natürlich nur mit dem richtigen Werkzeug, die Einwegschraube wieder aus einer bestehenden Verbindung lösen können um das Teil, welches diese Schraube fest verbindet, wieder entfernen zu können. Da der Kopf der Einwegschraube natürlich sehr flach gehalten ist, ähnlich wie eine Becherschraube oder so ähnlich wie eine Linsenkopfschraube, nur eben flacher, gibt es nun folgende Möglichkeiten. Mit einer Zange anzusetzen ist absolut nicht möglich, da Sie sofort abrutschen werden, weil keinerlei Halt zu finden ist. Hierbei gilt es nur mit einem Bohrer in die Mitte der Schraube eine Bohrung einzubringen, die mindestens die Stätke des Schaftdurchmessers der Einwegschraube hat. Nur dann kann man den Kopf von dem schaft trennen. Es ist also nur möglich diese Verbindung wieder zu öffnen, wenn die Einwegschraube zerstört wird. Wichtig ist dabei, dass Sie mit einem Körner genau in die Mitte einen serh heftigen Einschalg erzeugen, so dass der Bohrer greifen kann. Sollte das nicht möglich sein, so gibt es Variante zwei. Bei dieser Variante nehmen Sie bitte einen Winkelschleifer mit einer Trennscheibe und flexen über Kreuz zwei mal in den Schraubenkopf der Einwegschraube hinein, bis sich vom Druck der Schraube, der Kopf automatisch ablöst. Dann haben Sie die Einwegschraube zwerstört und der Schaft der Schraube ist freilegend. Sie müssen nun die alte Schraube durch eine neue Einwegschraube ersetzen, wenn die Verbindung wieder als "nicht lösbar" fungieren soll.

Unser Sortiment an Einwegschrauben - Online kaufen im Online Shop

Solche "sicheren" Verbindungen die heute in der Industrie an Maschinenteilen nicht me´hr wegzudeneken sind, können nur sogenannte Einwegschrauben erledigen. Die durch den Aufbau perfekt konstruierte Kopf, hat nur eine einzige Aufgabe. Diese ist es, dass die Einwegschraube mit einem Einwegschraubendreher nur einmal richtig fest angezogen werden kann, dann ist ein öffnen so einfach nicht mehr möglich. Da die Kontur des Schraubenkopfes diese so nicht mehr zulässt, was auch gewollt ist. Wir bieten Ihnen Einwegschrauben in dn verschiedensten Materialien an, welche als Standard immer in der Stahlvariante eingesetzt wird. Diese Stahlvariante muss natürlich immer mit einer Korrosonsschicht überzogen werden, damit die Korrosion auch langfristig vermieden werden kann. Jetzt hat es sich allerdings in der Vergangenheit des öfteren gezeigt, dass diese Nickelschicht über der Einwegschraube natürlich nicht so besonders gut ist und sehr viele Kunden erkannt haben, es doch besser ist,w enn Sie für Ihre Bauvorhaben diese Schrauben in der Edelstahl Variante einsetzen. Der Vorteil liegt dabei auf der Hand. Allein durch die Legierung des Stahls ist ein Rosten in normalen Umgebungen im Aussenbereich, wie im Innenbreich, nicht möglich, wobei V2A als Edelstahl in der regel vollkommen ausreichend ist. Wer allerdings Sichere Schraubenverbindungen auf See, also auf Booten und Yachten verwenden möchte, der sollte wegen der Salzwasserresistenz unbedingt auf das Edelstahl V4A zurückgreifen. So bieten wir unseren Kunden in Deutschland und dem rest in Europa die Möglchkeit an, sich Ihre Eelstahl-Einwegschrauben schnell und günstig über unseren Online Shop zu kaufen und sich alle Waren ganz einfach nach Hause liefern zu lassen. Dabei spielt auch das Thema Sicherheit eine entscheidende Rolle. Um die Sicherheit noch weiter voranzutreiben, haben wir die gesamte Internetpräsenz umgestellt auf das sichere SSL-Verfahren. Nur dieses lässt es zu, den Abgriff durch Dritte soweit einzuschränken, dass es nicht mehr möglich ist Ihre Bestellung der Einwegschrauben mit den Daten abzugreifen. Sind Sie auch über eine Suchmaschine über das Schlüsselwort "Einwegschrauben" zu uns gekommen? Dann begrüßen wir Sie ganz herzlich! Suchen Sie sich nun alle Ihre Einwegschrauben zusammen, die Sie benötigen und legen diese in den Warenkorb. Haben Sie alle Produkte zusammengestellt und Sie möchten den nächsten Schritt angehen, so eröffnen Sie einen Account und legen Ihre daten an. Möchten Sie nun den Kauf Ihrer Schrauben abschließen, so folgen Sie bitte den Anweisungen des Shops und Ihnen wird nun eine Liste der Zahlungsmöglichkeiten angezeigt. nehmen Sie die für Sie beste an und bezahlen Ihre Einwegschrauben. Jetzt bekommen Sie eine Mail als Bestätigung von uns, so dass wir Ihre Ware in unserem Lager zusammenstellen können und den Versand einleiten.

Die Herstellung von Einwegschrauben

Damit Sie auch alle Ihre Einwegschrauben die Sie verbauen möchten auch einsetzen können, müssen diese natürlich erste einmal produziert werden. Das ist sicher jeden von unsklar?  Da es sich bei der Einwegschraube aus Metall um eine Sicherheitsschraube handelt ist eine spezielle Herstellung nötig, weil Einfräsungen ind en Schraubenkopf eingelassen werden müssen. Früher haben das mechanische Maschinen erledigt, die noch halbautomatisch von Hand bedient werden mussten. Diese Art der Herstellung von Einwegschrauben aus Stahl bzw. Edelstahl war serh mühselig udn langsam. Diese Zeiten sind schon lange vorbei. Heute ist die Nachfrage an Einwegschrauben stetig angestiegen, so dass die Wirtschaftlichkeit bei der Herstellung an erster Stelle stehen muss. Dabei kommen heute vollautomatische CNC-Schraubenmaschinen zum Einsatz, die mittels einem Trommelbelader das Rohgebinde an einem Draht in die Maschine als Endlosmaterial einführen kann. Dieser Vorteil ist wichtig, denn somit kann ein Nachtschichtbetrieb gewährleistet werden und die Maschine kann Einwegschrauben produzieren ohne dass die Maschine überwacht werden muss. Innerhalb dieses Automaten befindet sich die Futterstation, die als Spannfutter ausgelegt ist. Dieses Futter hält den Draht fest und dadurch können die Bearbeitungsschritte ausgeführt werden. Sind nun alle Daten geladen, die für eine Herstellung dieser Einwegschrauben benötigt werden, so kann die Produktion beginnen. Als erstes wird dazu immer der Draht auf die richtige Länge abgeschnitten. Nun erfolgt das Vorpressen des Schraubenkopfes, wo der Bund das entscheidende Merkmal bekommt. Ist dieser Abschnitt abgeschlossen, so wird der endgültige Kopf an die Einwegschraube angepresst, der Halbrund und flach ist. Nun kommt der wichtigste Teil dieser Fertigung, der durch einen Scheibenfräser die zwei Nuten ind en Kopf einfräst. Als letztes wird nur noch das Gewinde an den schaft der Einwegschraube gerollt. Dieser Produktionsabschnitt ist der letzte innerhalb der Fertigung. Schlussendlich muss noch die fast fertige Einwegschraube gewaschen werden so dass alle Ölreste verschwinden, dann kann die Schraube eingelagert werden. Sie ist nun bereit wenn Sie bestellen, das diese an Sie versendet wird.

Ähnliche Webseiten rund um das Thema Einwegschrauben

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Einwegschraube
  2. https://www.mikrocontroller.net/topic/Einwegschrauben Lösen