Bohrschrauben

Inhaltsverzeichnis

Bitte auf "mehr Information..." klicken um den Beitrag auszuklappen

1. Bohrschrauben
2. Unser Lieferprogramm an Bohrschrauben aus Stahl bzw. Edelstahl - Online kaufen in unserem Online-Shop
3. Die Herstellung von Bohrschrauben
4. Ähnliche Webseiten rund um das Thema Bohrschrauben
 
Bohrschrauben sind heute in der industriellen Fertigung im Maschinenbau und im Handwerk keinesfalls mehr wegzudenken. Dabei begeben sich jeden Tag tausende Menschen über das Internet und die Suchmaschinen auf die Suche nach Ihren passenden Bohrschrauben. Diese können aus Stahl beschichtet sein oder aber die gängigere Variante, aus V2A oder V4A Edelstahl hergestellt sein. Dieses Material macht die Edelstahl-Bohrschrauben so widerstandsfähig im Aussenbereichseinsatz und auch im speziellen bei der Korrosionsanfälligkeit. Wenn die Bohrschrauben aus Edelstahl V2A hergestellt sind, so können diese bedenkenlos auf Dächern von Häusern und anderen Aussenbereichen verschraubt werden. Oft sind noch Dichtungsscheiben unter den Kopfbereichen dieser Schrauben angebracht, die einen Dichtfläche zum untenliegenden Matreial darstellen. Sollen die Bohrscrhrauben allerdings in der Nähe von Salzwasser oder auf offenen Meer eingesetzt werden, so empfiehlt es sich immer auf V4A zurückzukommen. Denn Gerade bei Salzwasser oder Säuren ist Edelstahl V4A ein muss. Warum tragen diese Schrauben den Namen "Bohrschrauben"? Diese und viele weitere Antworten möchten wir Ihnen in diesem Beitrag gern etwas näher erläutern, so dass Sie einiges erfahren und wissen, wie diese Schrauben aufgebaut sind und auch verarbeitet werden. Grundsätzlich beschreibt der Name schon, dass es sich um eine Schraube mit einem Bohrer handelt. Um den Aufbau dieser Schraube genau zu beschreiben, beginnen wir mit der Kopfseite. Die Kopfform oder der Antrieb einer Bohrschraube kann alle möglichen Formen annehmen. Diese kann als Senkkopfbohrschraube oder als Kreuzschlitzbohrschraube oder viele weitere Formen ausgeprägt sein. An dem jeweiligen Kopf dieser Schrauben befindet sich, wie bei den anderen Schrauben auch, der Schaft, der auch ganz individuelle Längen aufweisen kann. An diesem Schaft befindet sich immer das Grobgewinde welches in der Regel bis zum Kopf der Bohrschraube reichen kann. Am Ende des Schaftes geht es nahtlos an den Bohrer über, der an der Spitze der Schraube befestigt ist. Diese Bohrerspitze ist auch ähnlich eines normalen Bohrers ausgearbeitet und hat einen Schliff um in Stahl bzw. in Edelstahl oder gar in Kunststoff eingebohrt zu werden. Auch der Drall ist in der Bohrerspitze wiederzufinden um den Spahn sauber abzuleiten. Genutzt werden diese Bohrschrauben in Blechverarbeitenden Betrieben, wie dem Maschinenbau oder im technischen Anlagenbau sowie im Karosseriebau an Fahrzeugen. Hierbei können mittels Bohrschrauben schnell und unkompliziert Blechteile befestigt werden ohne dabei Vorbohren zu müssen. Wenn Sie die Bohrschraube an das Blech ansetzen und mittels einem ausreichenden Druck gegen die Fläche drücken, so erfolgt automatisch die Bohrung in das Blech, natürlich in dem Kernlochdurchmesser. Ist die Schraube dann durch das Blech hindurch, so greift automatisch das Grobgewinde und schraubt sich fest in die Blechteile hinein. Damit wird eine saubere Verbindung geschaffen, die bei Bedarf auch schnell wieder lösbar ist. Am besten arbeitet es sich mit Kreusschlitzantrieben oder aber mit Torxantrieben bei Bohrschrauben.

Unser Lieferprogramm an Bohrschrauben aus Stahl bzw. Edelstahl - Online kaufen in unserem Online-Shop

Da heute auf Bohrschrauben nicht mehr verzichtet werden kann, ist es besonders wichtig, dass diese Schrauben am Markt dauerhaft und dauerhaft in allen erdenklichen Verriationen jeder Zeit verfügbar sind. Nur so sichert es keinen gewerblichen Ausfall wegen fehlender Bohrschrauben. Als wir damals mit dem Aufbau unseres Unternehmens begonnen haben, waren wir spezialisiert auf Maschinenschrauben, die alle samt aus Edelstahl bzw. Stahl hergestellt sind. Damit konnten wir viele neue Kunden in Deutschland und dem Rest Europas in der Industrie und in privaten Bereichen erreichen. Somit konnten unsere Lagerstände immer weiter ausbauen und dadurch schnelle Reaktionszeiten beim Versand erreichen. So brachten uns unsere Kunden darauf auch die Bohrschrauben in unser Sortiment aufzunehmen. Denn es erreichten uns nach und nach einige Mails und Telefonate, die uns dazu bewegten, diese Lücke dauerhaft zu schließen. So haben wir uns auf den Weg begeben um einen Lieferanten bzw. einen Hersteller ausfindig zu machen, der uns dauerhaft mit größeren Mengen an Bohrschrauben beliefern kann. Dies ist uns auch gelungen. Das wissen unsere Kunden mittlerweile zu schätzen und kaufen gern alle möglichen Bohrschrauben in unserem Online-Shop ein. Durch die Sanierung unseres Online-Shop-Auftritts geben wir nun allen Kunden die Möglichkeit, sich Ihre Bohrschrauben rund um die Uhr günstig zu kaufen in unserem Online-Shop. Damit der Einkauf Ihrer Schrauben auch sicher vonstatten gehen kann, ist es wichtig, dass Ihre Daten auch geschützt sind, vor fremden Zugriffen. Wir sprechen dabei gezielt davon, den Zugriff durch Dritte bei der Datenübertragung zu unterbinden. Diese Sicherheit kann nur gewährleistet werden, wenn die gesamte Webseite auf einem gesicherten Server zum liegen kommt. Auch diese Sicherheitsmaßnahme konnten wir schnell und zügig umsetzen, was unseren Kunden zum Vorteil wird. So möchten wir Ihnen auch in einigen Sätzen erläutern, wie sich ein Kauf in unserem Shop schnell und unkompliziert umsetzen lässt. Sicher sind Sie über die Suchmaschinensuche zu unserem Online-Shop gelangt, weil Sie Bohrschrauben aus Edelstahl bzw. Stahl gesucht haben. Suchen Sie sich diese in Ruhe in unserem System zusammen und legen diese in der gewünschten Menge in den Warenkorb. Ist dieser Einkaufsprozess abgeschlossen und Sie haben alle Waren die Sie benötigen im Korb, so können Sie sich nun einen Gastaccount oder einen Kundenaccount im Shop anlegen um alle Ihre Bestelldaten sicher zu hinterlegen. Ist dieser Abschnitt auch abgeschlossen und Sie möchten die Bestellung absenden, so folgen Sie den Anweisungen im Online-Shop und Sie werden nun zur Bezahlung der Ware weitergeleitet. Dabei bekommen Sie nun mehrere Zahlungsmöglichkeiten zur Auswahl, bei der Sie sich für die für Sie Beste entscheiden. Führen Sie nun die Zahlung durch und die Bestellung ist damit abgeschlossen. War die Bezahlung Ihrer Bohrschrauben erfolgreich, so bekommen Sie eine automatische Email von unserem Server zugesendet. Nun werden auch wir aktiv und können Ihre Bestellung in unserem Warenlager für Sie zusammenstellen und alles versenden. Nach einigen Tagen sollten Sie Ihre Bohrschrauben im Briefkasten haben.

Die Herstellung von Bohrschrauben

Wie bei allen anderen Schrauben auch, müssen auch Bohrschrauben erste einmal hergestellt werden, damit diese auch verabeitet werden können. Dieser Prozess nennt sich Herstellung. Um eine Herstellung von Schauben aller Arten zu ermöglichen bedienen sich heute alle Hersteller sogenannter CNC-Schraubenautomaten. Früher wurden die Schrauben gern auf konventionellen Kurvendrehautomaten hergestellt, was allerdings eine sehr spärliche Ausbeute bedingte, weil diese Maschinen sehr langsam arbeiteten. Eine Wirtschaftlichkeit war somit nicht wirklich gegeben. Auch das Umrüsten bzw. Einrüsten von einer Schraubensorte auf eine andere, war oft sehr zeitaufwendig. So erfolgt die Fertigung von Bohrschrauben heute ausschließlich auf den eben erwähnten Maschinen, denn diese erfüllen die Kriterien der Witschaftlichkeit. Um Bohrschrauben nun in alle Variationen aus Stahl und Edelstahl herzustellen, werden Schraubenautomaten mit dem richtigen Rohmaterial bestückt und durch ein CNC-Programm gerüstet, welches alle Daten inne hat, wie diese Schrauben aussehen sollen. Grundsätzlich hat solch eine Maschine immer ein Bearbeitungsfutter, wo die meisten Prozesse der Bohrschraubenherstellung erfolgen. Hinter diesem Futter ausserhalb der Maschine befindet sich das Trommellager, wo das Material für die Schraubenherstellung aufgewickelt ist. Dieser Edelstahldraht wird dann in die Maschine eingeführt und in den Zuschnitt gebracht. Dabei werden nun zu Beginn die Schraubenlängen auf die gewünschte Länge gebracht. Ist dieser Abschnitt erfolgt so wird der erste Teilabschnitt der Bohrschraube durch das Vorstauchen erledigt. Dabei wird der Bund der Schraube angepresst. In einem zweiten Teilabschnitt wird nun der komplette Schraubenkopf der Bohrschraube angepresst. Dabei entsteht die gewünschte Kopfform sowie gleichermaßen der Antrieb im Schraubenkopf mittleren. Ist dieser Abschnitt auch erledigt, so erfolgt der wichtigste Teil der Bohrschraubenfertigung, das anbringen des groben Gewindes. Dieser Prozess der Herstellung wird mittels Gewindeplatten, die gehärtet sind, durchgeführt. Die Gewindeplatten haben exakt die Gewindestruktur, die später die Bohrschraube haben soll. Nun wird der Schaft der Schraube zwischen den Gewindeplatten unter hohem Druck hin- und hergerollt. Nun drückt sich das Gewinde in den schaft der Bohrschraube. Dabei entsteht auch gleichzeitig der Bohrer an der Spitze der Schraube. Natürlich noch nicht mit dem Drall und ohne den Schliff. Dieser Arbeitsgang ist der letzte bei der Produktion. Nun wird der Schliff in den Pin an der Spitze eingeschliffen, so dass später die Spähne abtransportiert werden können. Als letztes ist der Hinterschliff der Bohrerspitze an einer Schleifscheibe anzutragen. Ist auch dieser letzte Arbeitsgang abgeschlossen, erfolgt meistens eine Reinigung der Schrauben durch eine Wäsche. Nun können die Bohrschrauben in unser Lager eingelagert werden um bei einer Bestellung zeitnah eine Ausliefertung zu ermöglichen.

Ähnliche Webseiten rund um das Thema Bohrschrauben

  1. https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Bohrschraube_(fcm).jpg
  2. http://forum.lingvolive.com/thread/l132446/