Scheiben

Inhaltsverzeichnis

Bitte auf "mehr Information..." klicken um den Beitrag auszuklappen

1. Scheiben
2. Welche unterschiedlichen Scheiben gibt es?
3. Weitere Sicherungselemente aus der Familie der Scheiben
4. Unser Lieferprogramm an Scheiben aus Stahl und Edelstahl - online kaufen in unserem Online-Shop
5. Weitere Links zum Thema Scheiben
 
Scheiben sind wahrlich unentbehrliche kleine Helfer, die das Leben in dem großen Reich der Befestigungselemente perfekt machen. Keine Schraubenverbindung kommt ohne den Einsatz von Scheiben aus. Das hat natürlich seinen Grund. Denn in der Industrie, wo täglich tausende Scheiben verarbeitet werden, müssen Scheiben den Flächendruck reduzieren und Bauteilverbindungen vor ungewolltem Öffnen sichern. Schraubenverbindungen, die durch Schrauben, Gewindestangen oder Gewindebolzen hergestellt werden können sind erst industriell vorgeschriebene und vollständige Verbindungselemente, wenn sich bei jeder Schraubenverbindung Scheiben und Muttern befinden. Aber nicht nur in der Industrie haben sich diese Sicherungs- bzw. Verbindungelemente etabliert, sondern - oder gerade auch - immer öfter auch im privatem Bereich. So kommt kaum noch ein Häuslebauer ohne die richtigen Schraubenverbindungen, wie Schrauben, Muttern, und Scheiben aus. Aber auch andere Bereiche werden mit diesen Sicherungselementen abgedeckt, wie der Modellbau, der alle Teile in kleinsten Ausführungen benötigt um detailgetreue Nachbildungen zu schaffen. Sie sehen, das sich Scheiben aus unserer heutigen Zeit nicht mehr augliedern lassen, denn sie sind ein fester Bestandteil in Industrie und im privatem Bereich geworden. Wenn Sie mehr zum Thema Scheiben lesen möchten, dann besuchen Sie doch einfach unseren Blogbeitrag dazu.

Welche unterschiedlichen Scheiben gibt es?

Scheiben und Sicherungsscheiben in Edelstahl haben die Aufgabe, Schraubenverbindungen weitesgehend sicher zu machen um auch bei Erschütterungen keinesfalls ein Lösen der Verbindung herauszufordern. Dabei sollte eine Mutter, die an einem Gewinde befestigt ist, immer mit einer Sicherungsscheibe unterlegt werden. Dieser krallt sich mit den schrägen Enden des Sicherheitsscheibe einmal in die Oberseite der Mutter und andererseits in das Bauteil bzw. in die Scheibe und verhindert so ein lösen. Gelöst kann die Verbindung nur werden mit einem spürbaren Widerstand, wenn Sie mit einem Maulschlüssel die Mutter aufdrehen möchten. Scheiben sind wie eben erwähnt immer mit einer Schraubenverbindung im Zusammenhang zu finden. Eine Scheibe wird niemals ohne eine Schraubenverbindung auftauchen und umgekehrt auch nicht. Dabei liegen Scheiben immer zwischen den fest arretierten Schraubenverbindungen und den Muttern am Ende des Gewindes. Scheiben verhindern zu einem das es Kratzer durch das Drehen der Mutter auf dem Bauteil geben kann und andererseits vergrößert sie den flächigen Druck auf weichen Materialien um die Schrauben nit hineinzudrücken.

Weitere Sicherungselemente aus der Familie der Scheiben

Eine weitere Gruppe auf die nicht verzichtet werden kann sind die Stahlscheiben extra dick. Diese Stahlscheiben können ähnlich wie Abstandhülsen bzw. Abstandshülsen oder Distanzhülsen an technischen Anlagen verbaut werden. Sie sind extrem stabil und haben eine dicken Stahlkörper der extrem viel Druck aufnehmen kann. Auch die Rosetten, die meistens aus Vollmetall hergestellt werden, sind im Maschinenbau zusammen mit den Scheiben und den Federringen nicht mehr wegzudenken und werden hauptsächlich an Hauben von technischen Anlagen oder im Geländerbau eingesetzt. Die Keilscheiben aus Edelstahl sind speziell hergestellte Stahlkeile aus Edelstahl mit einem festen Winkel, der den Schenkeln von U-Trägern und Doppel-T-Trägern entspricht. Sie gleichen den Winkel auf den Schenkeln der Stahlträger aus um Schraubenköpfe gerade durch und durch zu befestigen ohne die Verbindung durch seitlichen Druck zu beschädigen. Ebenso die Kugelscheiben und Kegelpfannen, die durch ihre bauartbedingte Form immer Bauteile durch Schraubenverbindungen ausgleichen, die absolut verkantungsfrei eingebaut werden müssen. Auch die Sicherungsscheiben sind wie die Federringe, die Scheiben, ganauso wichtig in allen Branchen des Maschinenbaus und der Industrie und finden auch in tausende Schraubenverbindungen täglich Ihren Einsatz. So auch die Passscheiben, welche den gleichen Stellewert wie die Unterlegscheiben und die Federringe einnehmen und die für die Übertragung von Drehmomenten unverzichtbar im Maschinenbau und im Modellbau sind.
 

Unser Lieferprogramm an Scheiben aus Stahl und Edelstahl - online kaufen in unserem Online-Shop

Zu unserem Lieferprogramm an Scheiben aus Stahl oder gar aus Edelstahl V2A und auch V4A zählen die unterschiedlichsten Scheibentypen. Wir bevorraten Scheiben für Schrauben von M3, M4, M5, M6 über M8 und M10, M12 über M14 über M20 und M24 und M27 bis hin zu M30 und weiter größen an Scheiben. Auch bei den Federringen verhält es sich gleichermaßen mit den Größen wie bei den Scheiben oder auch K-Scheiben für die verschiedensten Anwendungen. Unsere Lager sind immer weitesgehend gefüllt mit allen möglichen Materialien, die in der Industrie und im handwerk täglich benötigt werden um so eine schnelle Reaktionszeit bei einem Einkauf in unserem Online-Shop zu gewährleisten. Um einen schnelle Bestellablauf in unserem Shop zu ermöglichen, legen Sie dazu alle benötigten Teile in den Warenkorb und wählen dann die von Ihnen bevorzugte Bezahlvariante um den Bestellvorgang abzuschließen. Sie erhalten dann nach der erfolgreichen Bestellung eine Bestellbestätigung per Mail zugesendet. Wenn wir dann Ihre Bestellung erhalten haben, so stellen wir die waren zusammen und übergeben diese an das zuständige Transportunternehmen um eine schnelle Zustellung der Waren an Ihr Unternehmen zu gewährleisten.

Weitere Links zum Thema Scheiben

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Scheibe
  2. https://de.wikipedia.org/wiki/Unterlegscheibe
  3. https://de.wikipedia.org/wiki/Scheibe_(Begriffsklärung)
Zeige 1 bis 50 (von insgesamt 228 Artikeln)