Schlitzmuttern

Inhaltsverzeichnis

Bitte auf "mehr Information..." klicken um den Beitrag auszuklappen

1. Schlitzmuttern
2. Die Schlitzmuttern aus Edelstahl aus unserem Lieferprogramm - Online kaufen im Online-Shop
3. Die Herstellung von Edelstahl-Schlitzmuttern
4. Ähnliche Webseiten rund um das Thema Schlitzmuttern
 
Auch Schlitzmuttern aus Edelstahl bzw. Stahl zählen genauso zu der sehr großen Familie der Muttern. Viele meinen, weil die Schlitzmutter eine runde Form hat und von der Äusserlichkeit eigentlich ganz und garnicht den Anschein macht zur Gruppe der Muttern zu gehören. Das bedeutet aber trotzdem, sie gehört dazu. Die Edelstahlschlitzmuttern bzw. Stahlschlitzmuttern wird in vielen unterschiedlichen Bereichen der Industrie zur Anwendung gebracht. So auch im Maschinenbau, dem Apparatbau, dem Armaturenbau im Fahrzeugbau und in der Medizintechnik, sowie im Sondermaschinenbau. Im privaten Bereich ist diese spezielle Schlitzmutter eigentlich ehern weniger zu finden - es sei denn es ist der Modellbau - wo originalgetreue Nachbildungen von Modellen erfolgen. Schlitzmuttern sind durch ihre äussere Form so aufgebaut, dass sie rund und eine zylindrische Form haben. Die Oberseite der Mutter und die Unterseite der Mutter sind mit einer Fase versehen. So entstehen bei der Verarbeitung der Schlitzmuttern auch keine Verletzungen! Die durchgehende Bohrung der Schlitzmutter ist immer mit einem Gewinde durchsetzt. Dieses Gewinde ist in der gängigen Art metrisch ausgeführt, kann aber auch ein Zollgewinde aufweisen. An der oberen Seite der Schlitzmutter ist ein quer eingefräster, recht tiefer Schlitz eingearbeitet. Diese Schlitz ist sehr wichtig! Er sorgt für die Aufnahme eines Werkzeuges, welches direkt in die Quernut eingesetzt werden kann. Dadurch kann das nötige Drehmoment aufgebracht werden um die Schlitzmutter festzuziehen und wieder zu lösen. Das lösen und festziehen kann mittels einen Schraubendrehers erfolgen aber auch mit einem dafür vorgesehenen Werkzeug vorgenommen werden. Wenn wir Ihnen mehr Informationen bezüglich der Schlitzmuttern aus Edelstahl mitgeben dürfen, besuchen Sie einfach unseren Blog.

Die Schlitzmuttern aus Edelstahl aus unserem Lieferprogramm - Online kaufen im Online-Shop

So beliefern wir in den letzten Jahren immer mehr Unternehmen aus allen möglichen Branchen. Diese können unsere Produkte ganz einfach über unseren Online-Shop günstig kaufen. Durch den Shop wird der Einkaf für Unternehemen und private Anwender im wesentlichen erleichtert. So liefern wir Ihnen alle gängigen Formate bzw. Gewindegrößen von Muttern mit einem Schlitz. Wir bevorraten ein großes Sortiment an Muttern dieser Kategorie um die Industrie - weniger den privaten Büger - mit diesen Schlitzmuttern aus Edelstahl V2A bzw. aus V4A zu beliefern. So finden Sie bei uns im Shop Schlitzmuttern V2A von der kleinsten Größe M2.5 bis M16. Natürlich führen wir auch alle Zwischengrößen in unserem Sortiment. Diese Zwischengrößen sind unter anderem von M2,5 bis M3 über M4 und M5, weiter über M6, M8 und M10. Desweiteren finden Sie M12 und M16 für die größeren Schlitzmuttern. Um Ihnen das Einkaufen in unserem Shop noch weiter sicher zu gestalten, haben wir uns entschieden, unsere Webseite komplett auf das sichere SSL-Zertifikat umzustellen. Dieser Prozess ist für Sie als Kunden serh wichtig, denn somit können Ihre sensiblen Daten bei der Übertragung der Daten an unser System nicht mehr abgegriffen werden. Ein Zugriff von aussen ist nicht mher möglich. Um bei uns im Shop Ihre Schlitzmuttern und viele andere Produkte aus der Familie der Befestigungselemente einzukaufen, stellen Sie sich bitte alle Artikel zusammen und legen diese in den Warenkorb. Ist dieser Vorgang abgeschlossen, so werden Sie aufgefordert sich einen Kundenaccount anzulegen so dass Sie Ihre Daten für die Lieferung eintragen. Nun werden Sie weitergeleitet, um die Zahlungsmöglichkeiten auszuwählen. Haben die für sich beste Zahlungsmöglichkeit herausgefunden, so bestätigen Sie die Zahlung mit dem drücken des Buttons. Ist die Zahlung erfolgreich abgeschlossen, so erhalten Sie direkt im Anschluss eine Bestellbestätigung von unserem System. Jetzt können wir Ihre Schlitzmuttern im Lager zusammenstellen und an das Versandunternehmen übergeben.

Die Herstellung von Edelstahl-Schlitzmuttern

Um Schlitzmuttern in Maschinen und technischen Anlagen zu verbauen, müssen diese erst einmal produziert werden. Die Produktion von diesen Verbindungselementen ist eigentlich garnicht so kompliziert. Benötigt werden dazu einfach Drehmaschinen die auf CNC Basis arbeiten und meistens noch einen Belader installiert haben um die Kosten weiter zu senken. Denn nur damit ist ein unbemannter Betrieb im Nachtschichtmodus problemlos möglich. Um Schlitzmuttern herzustellen, wird dazu immer in den Belader das Rohmaterial eingelegt. Das sind meistens Stangenwaren, die schon einen sehr ähnlichen Aussendurchmesser haben, wie die spätere Mutter selbst. Das spart wiederrum Zeit bei dem Drehprozess und es muss nicht so viel zerspant werden. Wenn das Rohmaterial im Futter der Drehmaschine eingespannt ist, erfolgt als erster Arbeitsprozess, das Einbohren des Gewindes in die Mutter. Ist dieser Vorgang abgeschlossen, so kann das Gewinde eingeschnitten werden. Bevor die fertige Mutter abgestochen wird, wir dnoch durch einen Scheibenfräser die Quernut eingeschnitten. Danach kann der Abstich erfolgen. Die Schlitzmutter ist dann fertig für das Einlagern im Lager und bei Ihrer Bestellung kann diese an Sie versendet werden.

Ähnliche Webseiten rund um das Thema Schlitzmuttern

  1. https://de.wiktionary.org/wiki/Mutter-Schlitzmuttern
  2. https://www.mikrocontroller.net/topic/433798-Schlitzmuttern
  3. https://dictionnaire.reverso.net/allemand-francais/Schlitzmutter
 
Zeige 1 bis 20 (von insgesamt 20 Artikeln)