Kronenmuttern

Inhaltsverzeichnis

Bitte auf "mehr Information..." klicken um den Beitrag auszuklappen

1. Kronenmuttern
2. Unser Lager- und Lieferprogramm an Kronenmuttern aus Edelstahl - Online kaufen im Online-Shop
3. Die Produktion von Kronenmuttern
4. Ähnliche Webseiten rund um das Thema Kronenmuttern

Kronenmuttern aus Edelstahl bzw. Stahl sind in der Industrie und mittlerweile auch im privatem Bereich angekommen. Für die Kronenmutter aus Stahl begann der Siegeszug zu Beginn des 19. Jahrhunderts und konnte sich erst richtig entfalten, als der 2 Weltkrieg seinen Lauf nahm. Dabei wurden die Muttern an panzern und Panzergeschützen verbaut und waren für die Kriegsführung essentiell. Mit der Produktion von Maschinen und der Waffentechnik für die militärischen Gerätschaften, wurden Kronenmuttern zu einem der wichtigsten Muttern des zweiten Weltkrieges. Die Kronenmutter war damals an sämtlichen Fahrzeugen und geschützen, die sich durch den 2. Weltkrieg schälten. Genau an diesen Geräten war die Mutter das HighLight, weil sie die Waffentechnik und die Einsatzfahrzeuge dahingehend sicherten, weil diese militärischen Geräte dem ständigen "erschüttern" und den "Vibrationen" ausgesetzt waren. Das wiederrum bedeutete, dass sich Schraubverbindungen lösten und die Gefechtsbereitschaft in Frage gestellt werden konnte. Nun kam die Kronenmutter überzeugend ins Spiel. Denn Sie verhinderte dass sich auch unter Dauerbelastungen an der Front oder den Dauervibrationen die Schraubverbindungen lösen konnten. Die Kronenmutter aus Edelstahl führte den Siegezug weiter fort. Durch den Aufbau der dieser Mutter, die einen Aussensechskantkörper hat, damit auch sechs Schlüsselflächen um den Gabelschlüssel anzusetzen und in unterschiedlichen Höhen gefertigt werden kann. So gibt es hohe Kronenmuttern aus Edelstahl aus V2A oder V4A. Weiterhin gibt es niedrige Kronenmuttern aus Edelstahl V2A bzw. V4A. Die Kronenmutter hat wie der Name schon sagt auf der Oberseite der Mutter eine sogenannte Krone. Der Aufbau dieser Krone ist so, dass zwischen jeder gegenüberliegenden Schlüsselfläche eine Quernut in die Mutter eingefräst ist. So gibt es insgesamt immer sechs Nuten. Durch diese Nuten, kann die Mutter, wenn Sie die richtige Position auf der Schraube oder der Gewindestange oder dem Schraubbolzen gefunden hat, mittels der im Schraubengewinde eingebohrten Bohrung dann mit einem Splint einfach gesichert werden. Die nun gesicherte Schraubverbindung kann sich nicht mehr selbstständig lösen, auch bei Vibrationen oder Dauerbelastungen. Die Verbindung kann erst wieder durch herausnehmen des Splintes geöffnet werden. Wenn Sie weiterführende Informationen zu den Kronenmuttern aus Edelstahl wünschen, dann besuchen Sie unseren Blog.

Unser Lager- und Lieferprogramm an Kronenmuttern aus Edelstahl - Online kaufen im Online-Shop

Seit bestehen unseres Online-Shops haben alle Kunden aus ganz Europa die Möglichkeit schnell und sicher unsere Produkte günstig zu kaufen. Wir liefern Kronenmuttern in ganz Europa zu unseren Kunden. Dabei unterstützt unser Lieferprogramm niedrige Kronenmuttern aus Edelstahl in V2A oder V4A. Das gleiche gilt für die Muttern aus Edelstahl in der hohen Ausführung. Diese Muttern können auch in V2A bzw. V4A geliefert werden. Die kleinste Kronenmutter in V2A Edelstahl in der niedrigen Ausführung ist M6 bis M30. Die Kleinste Ausführung bei den Kronenmuttern V4A in der niedrigen Form ist M6 bis M30. Auch hier sind selbstverständlich alle Zwischengrößen lieferbar. Zu den Größen gehören M6, M8, M10 und M12. Desweiteren M14 über M16 und M18 sówie M20 über M24 und M27 über M30 und M36. Das sind die größten Muttern aus dieserm Sortiment. Bei den hohen Kronenmuttern in Edelstahl V2A ist die kleinste Mutter M6 bis M36. Bei den hohen Kronenmuttern in Edelstahl V4A ist die kleinste Grösse M6 bis M30. Natürlich sind auch hier alle Zwischengrößen lieferbar. Um Ihnen auch hierbei den Einkauf in unserem Online-Shop im wesentlichen sicherer zu machen, haben wir vor genraumer Zeit unsere Webseite auf das sichere SSL-Zertifikat umgestellt. Das hat einen ganz klaren Vorteil für Sie als Kunden. Ihre Darten werden nicht mehr abgeriffen durch dritte, wenn wir diese in unser System herunterladen. So ist diese Webseite noch sicherer, was das Einkaufen anbelangt. Wie Sie in unserem Shop einkaufen, erzählen wir Ihnen auch gern noch. Suchen Sie sich Ihre Produkte zusammen und legen diese alle in unseren Warenkorb. Sind alle Artikel eingelagert so werden Sie gebeten sich einen Kundenaccount anzulegen. danach erfolgt die Auswahl der Zahlung. Ist die Zahlung abgeschlossen, ist die Bestellbestätigung in Ihrem Postkasten. dann wird Ihre Kronenmutter und alle anderen bestellten Produkte im Lager zusammengestellt und an Sie versendet.

Die Produktion von Kronenmuttern

Um Kronenmuttern an technsichen Anlagen verbauen zu können, müssen diese erst einmal auf den speziellen Maschinen hergestellt werden. Das bedingt immer auch einem Maschinenpark, der Drehmaschinen einschließt. Diese CNC-gesteuerten Anlagen sind in der Lager die Produkte schnell und kosteneffezient durch den Einsatz eines Beladersystems im Tag-und Nachtschichtmodus herzustellen. Das spart immerhin viele Kosten und Personal. Wenn also das Rohmaterial in die Maschine eingefördert wurde, wir das Rohmaterial in einem Drehfutter fest eingespannt. Nun kann die Produktion der Kronenmuttern beginnen. Zuerst wird das Mittelloch direkt eingebohrt. Anschließend kommt das Gewinde in die Mutter. Nun kommt der aufwendigste Teil, die Einfräsung der einzelnen Kronen an der Mutter. Dabei fährt ein Scheibenfräser mehrmals durch den Rohling und fräst die einzelnen Kronen hinein. Ist dieser Arbeitsgang abgeschlossen, so kann die Mutter abgestochen werden. Diese ist dann bereits fast fertig und kann direkt nach dem Reinigen in das Lager eingelagert werden. Wenn wir nun Ihre Bestellung Online erhalten, so wird Ihre Bestellung zusammengestellt und versendet.

Ähnliche Webseiten rund um das Thema Kronenmuttern

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Mutter_(Technik)#Kronenmutter
  2. https://de.wikipedia.org/wiki/Splinte für Kronenmuttern
  3. http://deacademic.com/dic.nsf/dewiki/801302-Kronenmuttern
  4. http://www.bs-wiki.de/mediawiki/index.php?title=Sicherungselemente#Kronenmuttern
Zeige 1 bis 45 (von insgesamt 45 Artikeln)