Abreißmuttern

Inhaltsverzeichnis

Bitte auf "mehr Information..." klicken um den Beitrag auszuklappen

1. Abreißmuttern
2. Unser Lieferprogramm der Abreißmuttern - Online kaufen im Online-Shop
3. Aufbau der Abreißmutter und Funktion
4. Ähnliche Webseiten rund um das Thema Abreißmuttern
 
Was sind eigentlich Abreißmuttern? Bei diesen Muttern handelt es sich um eine ehern seltene Ausführung von Muttern, die eigentlich nur an Bauteilen und Maschinen zum Einsatrz kommen, an denen die Abreißmuttern nur einmal fest verschraubt werden sollen und dann abreißen. Es sind in diesem Moment "Einmalmuttern" bzw. "Einwegmuttern". Man schraubt die Abreißmuttern fest an das Bauteil, so dass die Mutter sich fest mit den Werkstücken verbindet. Wenn die Mutter dann den Punkt "fest" überschritten hat, folgt beim weiterdrehen der Mutter der Abriss. Das bedeutet im Klartext, dass die Sechskantführung der Abreißmutter weiterhin bestehen bleibt, jedoch an der Sollbruchstelle der Abreißmutter "sich elegant abdreht" die Verbindung zwischen dem Sechskantteil der Mutter, welches keinerlei Gewinde inne hat und dem "halbrunden Unterteil" welches die eigentliche Sicherung mit Gewinde darstellt, wird unweigerlich getrennt! Hiebei wird innerhalb der Sollbruchstelle der Abreißmutter die Verbindung getrennt und damit ist die Mutter nicht mehr mittels Werkzeug zu greifen. Die Abreißmutter aus Edelstahl sitzt nun fest am Beuteil, allerdings ohne den Sechskantteil für das Werkezug. Durch die halbrunde Form der abgerissenen Sechskantmutter ist es nicht mehr möglich die Mutter zu greifen, da das Werkzeug - eine Zange - über die Fom der Mutter rutscht und keine saubere zylindrische Angriffsfläche mehr besteht. Damit erfüllt die Abreißmutter Ihren Dienst und es wird aus Ihr im gewissen Sinne ein Sicherungsmutter, die nicht mehr ohne weiteres geöffnet werden kann. Durch diese Schraubenverbindung werden bestehende Baugruppen gegen ungewolltes Öffnen oder demontieren von Bauteilen gehindert! Wenn Sie mehr Details zu Abreißmuttern aus Edelstahl lesen möchten, dann besuchen Sie doch einfach unseren Blog.

Unser Lieferprogramm der Abreißmuttern - Online kaufen im Online-Shop

Seit vielen Jahren beliefern wir die Industrie mit unseren Muttern aus dem gesamten Sortiment. Diese können unsere Kunden ganz einfach über unseren Online-Shop schnell und günstig kaufen, was somit eine unkomplizierte Abwicklung ermöglicht. In unserem Lieferprogramm von Edelstahl-Abreissmuttern in V2A bzw. V4A liefern wir unzählige Größen mit unterschiedlichen Schlüsselweiten für die Industrie und das Handwerk. Diese Abreißmuttern aus Edelstahl sind als kleinstes Gewinde M6 bis M12. So sind auch alle Zwischengrößen selbstverständlich verfügbar. Die da wären: M6 über M8 und M10 bis hin zu M12. Um damit das Einkaufen in unserem Shop noch sicherer zu gestalten, haben wir uns vor einiger Zeit entschieden, die gesamte Internetseite auf das sichere SSL-Zertifikat umzustellen. das hat ausschlie0ßlich Vorteile bei der Aufnahme und der Übertragung von Ihren sensiblen Daten, die Sie für die Lieferanschrift in unserem Shop eingeben müssen. Nun kann bei der Übetragung an unser angeschlossenes System keinerlei Zugriff mehr von aussen erfolgen. In diesem Zusammenhang möchte wir Ihnen auch kurz den Einkauf in unserem Shop näher erläutern. Um Abreissmuttern und andere Produkte von unserem Unternehmen zu erwerben, legen Sie sich bitte als erstes einen Kundenaccount an. Somit sind alle relevanten Daten vorhanden, die wir benötigen um Ihnen die Produkte zuzusenden. Suchen Sie sich alle Artikel zusammen, die Sie benötigen und legen diese in den Warenkorb. Sind alle Artikel zusammengestellt, so werden Sie aufgefordert sich das für Sie beste Zahlungssystem auszusuchen. Haben Sie nun gewählt, bestätigen Sie bitte durch den Kauf die Bestellung. Nun erhalten Sie sofort nach der Online-Bestellung die Bestellbestätigung zugesendet. Jetzt können wir auch die ware für Sie zusammenstellen und an das Versandzentrum übergeben. Nach einigen Tagen sollte die Lieferung mit Ihren bestellten Abreissmuttern an Sie zugestellt werden.

Aufbau der Abreißmutter und Funktion

Wir möchten Ihnen kurz erklären wie genau eine Abreißmutter aus Edelstahl aufgebaut ist. Dabei hat die Abreißmutter einen Teil der rund ohne Kanten ist und an eine Sollbruchstelle grenzt. Hinter der Sollbruchstelle der Abreißmutter sitzt der Teil welches die Werkzeuge, zum Beipiel den Maulschlüssel aufnehmen kann. Wenn die Mutter festgezogen ist, erfolgt durch weiterdrehen des Werkzeuges das "überdrehen" der Mutter, also den Teil mit den Schlüsselflächen, der nun vom unteren Teil der Mutter getrennt wird. Danach bleibt nur der Teil der Abreissmutter zurück, welcher das Gewinde inne hat und die Bauteile zusammenhalten kann. Durch die Form der abgerissenen Mutter (dessen Oberteil) ist es nicht mehr möglich die Mutter ohne Spezialwerkzeuge wieder zu öffnen. Die Schraubverbindung ist gegen ungewolltes öffnen wirkungvoll geschützt. Um eine Abrissmutter wieder zu lösen, ist es natürlich problematisch, denn genau das ist der Grund, warum diese Mutter so aufgebaut wurde. Um das Lösen zu verhindern bzw. zu unterbinden. Jetzt haben Sie natürlich keinerlei Angriffsfläche mehr an der Sie die Zange ansetzen können, aber das ist keinerlei Problem, wenn man die Tricks kennt, diese Abreissmutter wieder in wenigen Minuten zu lösen. Sie benötigen eine Flex, mit der Sie zwei Schlüsselflächen an den gegenüberliegenden Seite der abgerissenen Mutter anschneiden. Diese müssen nicht genau oder exakt sein, einfach nur, damit Sie wieder eine Möglichkeit geschaffen haben, eine Zange sicher anzusetzen un Grip zu erhalten. Nun sollte das losdrehen der Abreissmutter keine Probleme mehr darstellen.

Ähnliche Webseiten rund um das Thema Abreißmuttern

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Sicherheitsschraube keine Abreißmuttern
  2. https://www.webwiki.de/abreißmutter
  3. https://www.radforum.de/threads/382589-fahrrad-schrauben-gegen-diebstahlsichere-schrauben-austauschenhttps://www.radforum.de/threads/382589-fahrrad-schrauben-gegen-diebstahlsichere-schrauben-austauschen-Abreißmuttern

 
Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)