Schnappschäkel mit Wirbelauge aus Edelstahl poliert

Was für ein großartiger Schäkel, der Schnappschäkel mit Wirbelauge aus Edelstahl poliert. Diese Schäkel lässt wirklich keinerlei Wünsche offen, wenn es um einen flexiblen Einsatz geht. Warum denn? Denn dieser Schäkel mit Wirbelauge setzt Akzente, die einfach nicht wegzudiskutieren sind. Der Schäkel selbst ist ein formschönes Gebilde, der auch noch eine separate Seilbefestigung an einem in sich frei drehbaren Wirbelauge zulässt. Dieses Wirbelauge ist natürlich sehr fest mit dem Schäkel selbst verbunden. Genutzt hat man dafür eine Schraube mit einem Sechskantkopf der durch den Wirbel geht und im Grundkörper des Schnappchäkels mündet. Dadurch wird die doch recht feste Verbindung zum Schnappschäkel hergestellt und dennoch separat gelagert, der Wirbel mit dem Auge für die Seildurchführung. So kann sich das Seil niemals in sich verdrillen und ist trotzdem immernnoch fest mit dem Schnappschäkel verbunden. Der Schäkel selbst ist mit einem Schnapperbolzen ausgestattet, der Bügel ist auch wie bei dem ähnlichen Modell des Schäkels, in der halbrunden Form angebracht und kann auch unter starker Belastung ohne Widerstand geöffnet werden. Die Sicherung erfolgt auch wieder mittels einem Bolzen, der in den Grundkörper des Schnappschäkels mit Wirbelauge greift. An dem Bolzen befindet sich wieder ein Sicherungsring, der einfach durch einen Zug mit dem Finger geöffnet werden kann. Leichter war es noch nie einen Schnappschäkel unter Belastung zu öffnen. Der ganze Schäkel besteht aus V4A Edelstahl und ist damit extrem salzwasserbeständig und optimal für den Einsatz auf Booten und Yachten geeignet. In unserem Lieferprogramm des Schnappschäkels mit Wirbelauge aus Edelstahl finden sich viele untershiedliche Größen. Der kleinste ist 68 mm und der Größte ist satte 128 mm und ist für schwerste Anwendungen geeignet.
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)