Handlaufdurchlass hochglanzpoliert

Handlaufdurchlässe hochglanzpoliert sind heute auf jeder Yacht bzw. jedem größerem Boot wiederzufinden. So werden die Handlaufdurchlässe genutzt um Relinggeländer selbst zu bauen bzw. instandzusetzen. So können problemlos in den verschiedensten Winkeln der Handlaufdurchlässe sowie die unterschiedlichsten Formen, an den Relinggeländern hindurchgesteckt werden und am Boot verbaut werden. Dabei sind keinerlei Kenntnisse bezüglich des Schweißens oder anderen unlösbaren Verbindungen nötig. Gerade beim Umgang mit Handlaufdurchlässen werden nur Inbusschlüssel benötigt um das Geländerrohr, welches durch den Handlaufdurchlass führt, festzuziehen.
Zeige 1 bis 5 (von insgesamt 5 Artikeln)