Relingzubehör

Inhaltsverzeichnis

Bitte auf "mehr Information..." klicken um den Beitrag auszuklappen

1. Relingzubehör
2. Unser Lieferprogram an Relingzubehör - Online kaufen im Online Shop
3. Eckverbinder - V4A im Einsatz als Relingzubehör
4. Relingzubehör: T-Stück Verbinder - V4A
5. Handlaufdurchlass hochglanzpoliert als Relingzubehör
6. Relingfuss Edelstahl hochglanzpoliert 90 Grad als Relingzubehör
7. Relingzubehör: Relingfuss Edelstahl hochglanzpoliert - 60 Grad
8. Relingzubehör: Relingfuss Edelstahl hochglanzpoliert 30 Grad
9. Die verschiedenen Stücke und Bögen innerhalb des Relingzubehörs
10. Ähnliche Webseiten rund um das Thema Relingzubehör
 
Relingzubehör aus Edelstahl wird immer wichtiger, denn das Bootsaufkommen auf unseren Gewässern hat sich in den letzten Jahren verfielfacht. Aus dem gleichen Grund wächst auch das Aufkommen obzw. der Bedarf an Relingzubehör aus Edelstahl. Denn Boote und Jachten haben sehr viele Handlaufträger, Handlaufdurchlässe die alle in die Familie des Relingzubehörs. Diese Teile werden in der Regel immer im Feingussverfahren hergestellt. So werden immer erst negativ Formen des Relingzubehörs erstellt, die dann als positiv-Form abgegeossen werden. Nach dem Gießprozess müssen dann die Rohlinge alle entkernt werden und kommen zum schleifen un dann zum finish dem hochglanzpolieren. So strahlt das Relingzubehör in glänzendem Licht und spiegelt sich im Sonnenschein. Gleichzeitigt ist durch das Hochglanzpolieren ein sehr großer zusätzlicher Wetterschutz gegeben. Für mehr Informationen zum Thema Relingzubehör finden Sie auch in unserem Blog.

Unser Lieferprogram an Relingzubehör - Online kaufen im Online Shop

Relingzubehör ist ein stark wachsender Bereich, der zu Beginn, als wir unser Unternehmen aufgebaut hatten, nicht im Sortiment hatten. Doch schnell haben wir gemerkt, dass der stark wachsenden Markt für Relingzubehör doch größer ist und die Nachfrage schier unerschöpflich. Dabei geht es allein darum, nur das hochwertige Relingzubehör für unsere Kunden zu einem günstigen Preis anbieten zu können. Oft ist bei anderen Online-Shops die Verarbeitungsqualität nicht immer so, wie sich das Kunden gerne wünschen. Wir haben einen zuverlässigen Lieferanten für das komplette Programm an Relingzubehör gefunden, welche uns schnell und zuverlässig mit dem richtigen Material beliefern und wir somit Ihre Bestellung schnell abwickeln und ausliefern können. Dabei legen wir besondereren Wert auf eine erstklassige Qualität der einzelnen Produkte. So bieten wir unseren Kunden die Möglichkeit sich Ihre Relingprodukte 24 Stunden über unseren Online-Shop zu kaufen und damit ein qualitatives Produkt im Bootsbereich zu erwerben. Um unsere Webeseite noch sicherer zu gestalten, wurde unsere Webseite auf die SSL-Verschlüsselung umgestellt, welches ein klares Plus bringt, beim Umgang mit Ihren sensiblen Daten. Nur so können wir garantieren, dass Ihre Daten auch wirklich nur in unseren Händen bleiben und nicht beim Datenexport durch Dritte abgegeriffen werden können. Um einen Einkauf auf unserer Webseite zu ermöglichen, gehen Sie bitte wie folgt in folgenden Schritten vor: Bitte erstellen Sie zuerst einen Account, damit Sie Ihre Daten hinterlegen. Diese werden für die Rechnungsstellung und die Lieferanschrift benötigt. Ist dieser Abschnitt des Kauf abgeschlossen, so können Sie alle Produkte des Zubehörs an Relingwaren in der gewünschten Menge in den Warenkorb legen. Danach werden Sie weitergeleitet und Sie können sich Ihre Bezahlungsmethode aussuchen. Ist diese gefunden, so bestätigen Sie diese und schließen den Kauf durch Ihre Bezahlung ab. War alles erfolgreich, so bekommen Sie eine Bestellbestätigung per Mail zugesendet. Nun kann Ihr Relingzubehör im Lager versandfertig verpackt werden und an Sie ausgeliefert werden.

Eckverbinder - V4A im Einsatz als Relingzubehör

Eckverbinder aus V4A Edelstahl sind besonders wichtig, wenn an der Reling Richtungsänderungen erzeugt werden müssen. So müssen beim Neubau oder der Reparatur der Rundrohre keine Biegemaschinen oder andere schwere Geräte zum Einsatz vor Ort kommen. Diese Aufgaben übernehmen die Eckverbinder perfekt. Trennen Sie Ihr Relingrohr einfach an der gewünschten Stelle wo die Richtungsänderung stattfinden sollte und setzen dann einfach den Eckverbinder auf das entgratete Rohr auf. Nun muss lediglich einen Ausrichtung aller Geländerteile erfolgen und die Stiftschrauben kann fest fixiert werden. Der Eckverbinder sitzt fest und das Anschlussrohr kann nun in der anderen Richtung weiter verbaut werden. So gehen Sie mit jedem Teilabschnitt vor an dem Sie eine Richtungsänderung wünschen. Die Verbinder als Ecke wird mit dem Feingussverfahren hergestellt. Dabei sind aufwendige Arbeitsschritte notwendig, um einen brauchbaren und fertig einbaufähigen Verbinder für Ecken herzustellen. Alles muß danach entkernt werden, geschliffen und hochglanzpoliert. Um ein Relingrohr nun vollständig zu montieren gehören noch viele andere Elemente dazu, um die richtige Befestigung zu erreichen, dazu gehören auf jeden Fall Handlaufdurchlässe, Relingfüsse und Handlaufendstücke. Wenn alles richtig zusammengeführt worden ist, entstehen wunderschöne Geländer für Boote und Yachten, die unendlich viele Jahre bei nur geringster Pflege bestehen. Wir führen als kleinsten Eckverbinder aus Edelstahl den Durchmesser 22 mm und der Größte ist 25 mm.

Relingzubehör: T-Stück Verbinder - V4A

Um eine Geländer an Board eines Bootes fest zu errichten, benötigt man nicht nur T-Stück-Verbinder für die Rohre aus Edelstahl , sondern auch die Eckstückverbinder, die Richtungsänderungen zulassen und ohne großen Aufwand - wie Schweißen - alles sicher zu befestigen. Desweiteren gehören auch Relingfüsse, Endstücke und Handlaufdurchlässe zum Programm beim Bau von Geländern an Bord. Genau darum geht es, wenn eine einfach Montage erfolgen soll, so dass fast jeder Hobbybootsfahrer sich sein eigenes Relinggeländer aufbauen kann. Dabei werden keinerlei größerer Kenntnisse benötigt. Die T-Stück Verbinder sind mit am wichtigesten bei der Montage der einzelnen Teile, denn diese sind Verbinder und Richtungsänderungselemente zugleich. Hierbei können die Rohre einfach abgeschnitten werden und durch den T-Stück Verbinder aufgesetzt und auf das weiterführende Rohr verbunden werden. Gleichzeitig kann nun in den 90 Grad Abgangsflansch das andere Rohr des Geländers geschoben werden. Wenn alles richtig platziert ist kann durch einfaches festziehen der Stiftschrauben alles perfekt gesichert werden. Die ganze Montage kann somit ohne Schweißen oder andere nicht lösbare Verbindungen hergestellt werden. Die T-Stück Verbinder sind in Edelshal V4A hochglanzpoliert in 22 mm verfügbar und in 25 mm Durchmesser als Größten Durchmesser.

Handlaufdurchlass hochglanzpoliert als Relingzubehör

Handlaufdurchlässe hochglanzpoliert sind heute auf jeder Yacht bzw. jedem größerem Boot wiederzufinden. So werden die Handlaufdurchlässe genutzt um Relinggeländer selbst zu bauen bzw. instandzusetzen. So können problemlos in den verschiedensten Winkeln der Handlaufdurchlässe sowie die unterschiedlichsten Formen, an den Relinggeländern hindurchgesteckt werden und am Boot verbaut werden. Dabei sind keinerlei Kenntnisse bezüglich des Schweißens oder anderen unlösbaren Verbindungen nötig. Gerade beim Umgang mit Handlaufdurchlässen werden nur Inbusschlüssel benötigt um das Geländerrohr, welches durch den Handlaufdurchlass führt, festzuziehen.

Relingfuss Edelstahl hochglanzpoliert 90 Grad als Relingzubehör

Ein Relingfuss aus Edelstahl hochglanzpoliert, ist ein Befestigungselement, welches die Relinggeländer bzw. das Reling-Edelstahlrohr mit dem Deck bzw. dem Boden der Boote bzw. der Yachten fest und schwingungsfrei verbindet. Das bedeutet, das Relinggeländer wird immer am Boden durch den Relingfuss fest verschraubt. Dabei kann und muss das Relingrohr, welches meist von oben kommt, das heißt in einem Winkel von 90 Grad zum Boden verschraubt werden. Das Relingrohr kann direkt und ohne Schweißarbeiten in die Aufnahme des Relingfusses geschoben werden und wird dann in der Regel mittels einer kleinen Stiftschraube sicher befestigt und bekommt den nötigen Halt. Am Boden wird der Relingfuss aus Edelstahl mittels drei kleiner Bohrungen und den passenden Schrauben sicher verschraubt. Nach oben hin wird das Relinggeländer weiter durch die Handlaufdurchlässe geführt, welche zusätzlichen Halt bieten. Wir führen die 90 Grad Relingfüsse aus Edelstahl einmal in einem Durchmesser von 22 mm und einmal von 25 mm. Die Oberfläche der Relingfüsse aus Edelstahl sind hochglanzpoliert und durch den Einsatz von V4A Edelstahl absolut Salzwasserresistent. Hergestellt werden die Relingfüsse durch das Feingussverfahren, welches sich für die Herstellung solcher kleineren Gussteile in den letzten Jahren etabliert hat.

Relingzubehör: Relingfuss Edelstahl hochglanzpoliert - 60 Grad

Auch bei diesem Relingfuss aus Edelstahl handelt es sich um eine Befestigung der Reling eines Bootes bzw. einer Yacht und dem Deck. Dabei ist der Relingfuss ebenfalls hochglanzpoliert um einerseits eine schöne Optik auszustrahlen und andererseits eine absolute Salzwasserbeständigkeit zu erreichen. Um ein Relinggeländer zu verbauen, benötigt man noch andere Elemente wie Handlaufdurchlässe und Handlaufendstücke. Relingfüsse werden grundsätzlich nach dem Gussverfahren hergestellt. Dabei muss immer eine Negativ Form erstellt werden, und das von jedem einzelnen Durchmesser der Träger. Dann wird alles in einer Sandform bereitgestellt und schlussendlich werden die Relingfüsse gegossen. Das flüssige Edelstahl aus V4A fließt dann in die Form und erkaltet. Nach dem entnehmen muss der zukünftige Relingfuss aus Edelstahl komplett gereinigt, vorgeschliffen und hochglanzpoliert werden. Der Aufbau der Relingbefestigung sieht wie folgt aus: An der Unterseite, der Befestigungsseite, sind drei Bohrungen vorhanden in die die Befestigungsschrauben in das Deck geschraubt werden. Das Geländer bzw. die Reling kann dann direkt in den Fuss gesteckt werden und mittels einer Stiftschraube fest befestigt werden. Der Relingfuss aus Edelstahl hat eine Neigung von 60 Grad und somit mündet das Relingrohr mit 60 Grad in den Fuss. In unserem Lieferprogramm befinden sich Relingfüsse mit einem Winkel von 60 Grad und zwei unterschiedlichen Durchmessern. Zum einen ist der Durchmesser der Aufnahme 22 mm und der andere hat einen Durchmesser von 25 mm.

Relingzubehör: Relingfuss Edelstahl hochglanzpoliert 30 Grad

Ein Relingfuss Edelstahl hochglanzpoliert 30 Grad Abgangswinkel sind ebenfalls wichtig, so wie auch die anderen Befestigungsteile wie Handlaufdurchlässe, die Handlaufendstücke 60 Grad oder die Relingfüsse aus Edelstahl, weil diese verschiedenen Relinggeländer ganz unterschiedlich aufgebaut sind und dadurch auch unterschiedliche Anschlussteile benötigen. Die Befestigung dieses Relingfusses efolgt ähnlich wie bei anderen Teilen auch. Auch hierbei sind wieder Bohrungen um Schrauben mit am Deck zu befestigen. Auch die Relinggeländer können bei diesen Modellen einfach eingesteckt werden, mittels der Stiftschraube gesichert und ohne lange Schweißarbeiten befestigt werden. So bilden Relinggeländer und Relingfuss nach der Montage eine Einheit und sind homogen anzuschauen. Alle Anbauteile sind hochglanzpoliert und trotzen somit beim Salzwassereinsatz. In unserem Lieferprogramm befinden sich zwei unterschiedliche Größen. Zum einen ist der kleinerer Durchmesser 22 mm und der größere Durchmesser 25 mm.

Die verschiedenen Stücke und Bögen innerhalb des Relingzubehörs

Handlaufdurchlässe aus Edelstahl sind wichtig im Relingzubehör, weil Rohre des Relinggeländers durch diese Handlaufdurchlässe geführt werden müssen um sie dann an Deck zu verschrauben. Nur diesen Grund haben Handlaufdurchlässe. Es gibt sie in den unteschiedlichsten Formen und Winkeln, so dass jedes Relinggeländer in den unterschiedlichen Neigungen passend an Deck verschraubt werden kann. Wir möchten Ihnen hie rnur ein paar Beipiele von Handlaufdurchlässen vortsellen die in unserem Lieferprogramm sind. Der Handlaufdurchlass 60 Grad, der Handlaufdurchlass 60 Grad mit zwei Rippen. Handlaufendstücke aus Edelstahl gehören zum Relingzubehör genauso dazu wie Handlaufdurchlässe. Diese Handlaufendstücke sind immer an Relinggeländern zu finden, wenn die Reling selbst mit dem Deck verschmilzt. Diese Handlaufendstücke aus Edelstahl werden auch im Feingussverfahren hergestellt und anschließend geschliffen und hochglanzpoliert. Am Fuss des Handlaufendstückes findet man die Befestigungsbohrungen bei dem die Schrauben eingeschraubt werden können. Zwei Beispiele aus unserem Lieferprogramm: Das Handlaufendstück 5 1/2 Grad Edelstahl und das Handlaufendstück 60 Grad. Bei einem Handlaufendstück ist der Aufbau so, dass das Stück welches das Relingrohr aufnimmt  einen 60 Grad winkel hat. Auch dieses Handlaufendstück ist hochglanzpoliert und aus Edelstahl hergestellt. Die Grundplatte, welche die Bohrungen zur Befestigung hat ist rechteckig gearbeitet. Hier das Beispiel aus unserem Lieferprogramm, das kleinste Handlaufendstück 60 Grad. Der Aufbau ist wieder ähnlich den Endstücken wie sie oben schon beschrieben wurden. Jedoch ist der Rohrabgang in einem Winkel von 30 Grad angebracht. Der Relingfuss ist mit einer Scheibe als Grundplatte ausgestattet der mit drei Bohrungen versehen ist. Hier wieder der kleineste aus unserem Lieferprogramm der Relingfüsse aus Edelstahl. Der Relingfuss aus Edelstahl ist gedacht um das Relinggeländer direkt mit dem Deck zu verschrauben. dabei geht das Relingrohr 90 Grad zum Deck nach oben. Der Relingfuss hat eine Scheibe als Befestingsfuss in der drei Bohrungen für die Schrauben vorgesehen sind. Der gesamte Relingfuss ist wiederrum aus aus Edelstahl und dem Feingussverfahren hergestellt. Danach wird alles geschliffen und auf hochglanz poliert. Das Relingrohr kann mittels einer Stiftschraube nach dem einstecken gesichert werden. Hier ein Beipiel eines Relingfusses aus Edelstahl. Der Relingfuss in natürlich auch noch in anderen Durchmessern verfügbar. Dieser Relingfuss ist grundsätzlich so aufgebaut wie der eben beschriebene Relingfuss. Komplett aus Edelstahl gefertigt und mit einer Scheibe am Fuss um am Boden verschraubt zu werden. Nur der Abgangswinkel für das Relingrohr welches eingesteckt werden kann ist 60 Grad. Hier noch das kleinste Modell eines Relingfusses aus Edelstahl. Relingzubehör aus Edelstahl gehört zur Familie der Edelstahlteile und sind speziell für Boote und Jachten konzipiert. Dabei ist das Reling Bootszubehör unverzichtbar, wenn es darum geht sein Reling neu zu bauen oder ein bestehendes Reling zu reparieren. Relingteile für Boote sind zum Beipiel Eckverbinder aus Edelstahl oder T-Verbinder aus Edelstahl. Diese Relingteile aus Edelstahl können relativ einfach mit dem Relinggeländer (dem Relingrohr) zusammengeführt werden und sind imemr die Verbindung vom Relingrohr zum Deck des Bootes. Ein weiterers Einsatzgebiet von Relingzubehör ist auch das Verdeck. Bei Verdecks werden auch Stütz- und Trägerrohre eingesetzt, die das Soffverdeckdach spannen und gegebenenfalls öffnen lassen, ohne das Verdeck des Bootes abzunehmen. Dabei werden Eckverbinder aus Edelstahl und T-Stückverbinder eingesetzt. Für mehr Informationen zum Relingzubehör aus Edelstahl besuchen Sie unseren Blog. Der Eckstückverbinder aus Edelstahl verbindet, wie der Name schon sagt Rohre die um "Ecken" gelegt werden müssen oder besser gesagt, die einen Richtungswechsel um 90 Grad verrichten müssen. Gerade an Booten und Jachten müssen Rohre des Relings gern öfters einmal um 90 Grad umgelenkt werden. Dabei ist es nicht gängig, das die Relingrohre gebogen werden, um Richtungswechesl zu vollziehen. Hier werden die Rohre abgeschnitten und gegossene Eckverbinder eingesetzt . Dazu schiebt man einfach das abgetrennte Rohrende in den Eckverbinder aus Edelstahl und kann mittels der Stiftschraube das Edelstahlrohr festklemmen. In das andere Ende des Eckverbinders schiebt man ganz einfach das andere Rohr und klemmt dieses ebenfalls mittels der Stiftschraube. Der Eckverbinder ist in zwei Gößen lieferbar: 22 mm und 25 mm. Bei diesem T-Stück-Verbinder aus Edelstahl verhält es sich ähnlich wie beim Eckverbinder aus Edelstahl. Nur sind bei dem T-Stück-Verbinder nicht nur zwei Rohreingänge, sondern 3 Rohreingänge bzw. -ausgänge. Der T-Stück-Verbinder ermöglicht zusätzlich noch eine gerade Durchführung von Relingrohren. Gleichzeitig kann der T-Stück-Verbinder auch noch 90 Grad Umleitungen der Rohre ermöglichen. Auch bei diesem T-Stück-Verbinder aus Edelstahl können die eingesteckten Rohre einfach mittels der Stiftschrauben fest geklemmt werden. Der T-Stück-Verbinder ist hochglanzpoliert. Er ist in zwei Größen lieferbar: in 22 mm und 25 mm.

Ähnliche Webseiten rund um das Thema Relingzubehör

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Stainless_Steel
  2. https://de.wikipedia.org/wiki/Rostfreier_Stahl
  3. https://de.wikipedia.org/wiki/Edelstahl
Zeige 1 bis 22 (von insgesamt 22 Artikeln)