Karabinerhaken mit Kausche aus Edelstahl

Ein Karabinerhaken mit Kausche aus Edelstahl, meistens auch in V4A gefertigt und sind vom Aufbau her genauso wie die Karabinerhaken in der Basisversion. Auch bei diesen Karabinerhaken ist ein Verrigelungsstift mit einem Gelenk eingearbeitet, der mittels einer Feder immer wieder automatisch schließt. Die Außenseite des Karabinerhakens ist wie üblich hochglänzend ausgeführt, um eine Glatte Oberfläche zu erziehelen und keinerlei Angriff für Korrosion zu bieten. Die Erweiterung an diesem Karabinerhaken ist, dass dieser mit einer fest eingbauten Kausche (sitzt sehr fest eingepresst) versehen ist. Das macht es einfach diesen Karabinerhaken gut an Seilen zu befestigen. Die Seile werden dann durch die Kausche hindurchgeführt und mit dem ankommenden Seil verknotet. Der Karabinerhaken kann dann nicht mehr verloren gehen, weil die Kausche das Seil hält und mit dem Karabinerhaken fest verpresst ist. Auch hier sind wieder am Schließstift Kerben eingearbeitet, welche nach dem Schließen des Karabinerhakens keine Zugbelastungen zulässt, so dass der Karabiner sich aufbiegen würde. Auch an diesem Karabinerhaken können Ketten, Ringe bzw. Ösen eingehangen werden. Die kleinste Ausführung in deiser Gruppe ist 5 x 50 mm und die größte bzw. schwerste Ausführung beträgt 13 x 160 mm.
Zeige 1 bis 7 (von insgesamt 7 Artikeln)