Karabinerhaken asymmetrisch V4A Edelstahl

Ein Karabinerhaken asymmetrisch V4A Edelstahl sind Karabinerhaken, die eine ganz bestimmte Form haben, um für ganz bestimmte Anwendungen dienlich zu sein. Durch die sehr breite Form am unteren Ende des asymmetrischen Karabiners ist er so konzipiert, dass er für Bänder und Gurte gedacht ist, um breite Befestigungselemente mit dem Karabiner zu verbinden. Der Karabinerhaken, der durch die asymmetrische Form bestimmt wird, hat wie gesagt, an der Unterseite die breite Ausführung und an der Oberseite die standard-runde Form, an der Seile oder bzw. Ketten oder Kettenglieder oder Schnüre eingehangen werden können. Die Oberfläche ist hochglänzend ausgeführt, so dass die keine Korrosion stattfinden kann. Sehr geeignet sind die Karabinerhaken (asymmetrisch) im speziellen für den Einsatz auf Schiffen, Booten und Yachten als Bootszubehör und werden tausendfach täglich als Ersatzteile verwendet. Der Karabiner hat einen Schließstift der die eingehangenen Teile gegen herausrutschen sichert. Dieser wird in der Regel mit einer Feder gesichert, damit er, wenn er geöffnet ist, auch immer wieder von allein schließt und dadurch nicht ausversehen geöffnet bleibt. Von diesem asymmetrischen Karabinerhaken bevorraten wir unterschiedliche Größen in unserem Lager. Der kleinste Karabiner ist 6 x 60 mm bis zum größten 11 x 120 mm.
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)