Karabiner-Haken asymmetrisch mit Kausche

Ein Karabiner-Haken asymmetrisch mit Kausche weist zwei asymmetrische Schenkellängen auf. Dabei ist dieser Typ von einem Karabiner so geformt, dass er eine Seite eine runde Form aufweist und die gegenüberliegende Form eine flache Seite hat. Vom Aufbau ist es ähnlich dem Karabinerhaken asymmetrisch aus Edelstahl. Der Karabinerhaken mit der eingepressten Kausche sichert Seile, Stricke oder flache Bänder so, dass wenn sie durch dei Kausche gezogen wurden nicht mehr verloren gehen können. Das bedeutet, es ist ein unverlierbarer Karabinerhaken mit Kausche geworden. Der Schließstift hat eine genorme Länge und kann durch drücken schnell geöffnet werden. Die eingebaute Feder sorgt dafür, dass der Schließstift beim loslassen einfach wieder in die Grundeinstellung zurückschnallt. Dabei hat auch dieser Karabinertyp eine eingearbeitete Kerbe am Schließstift sowie am Karabiner um beim einrasten sicher zu sitzen und bei axialer Belastung sich nicht zu verformen. Die Oberfläche dieses Kauschen-Karabiners ist hochglänzend und aus Edelstahl V4A hergestellt und somit für den Meereswassereinsatz gedacht und konzipiert. Den Karabiner-Haken mit Kausche in asymmetrischer Form aus Edelstahl gibt es in einigen unterschiedlichen Größen  für die jeweils richtige Anwendung. Der kleinste dieser Klasse ist 6 x 60 mm und der Größte hat ein Maß von 11 x 120 mm.
Zeige 1 bis 4 (von insgesamt 4 Artikeln)