Angelrutenhalterungen

Inhaltsverzeichnis

Bitte auf "mehr Information..." klicken um den Beitrag auszuklappen

1. Angelrutenhalterungen
2. Die Angelrutenhalterung online kaufen in unserem Online-Shop
3. Die Befestigung am Relinggeländer - schwenkbar in alle Richtungen -
4. In den Boden eingelassen - die elegante Lösung für die Angelrutenhalterung
5. Die Angelrutenhalterung - Befestigung am Boden mittels Bodenplatte
6. Ähnliche Webseiten rund um das Thema Angelrutenhalterungen
 
Angelrutenhalterungen aus Edelstahl sind heute auf Booten und Jachten nicht mehr wegzudenken. Der versierte Bootsbesitzer möchte natürlich den puren Luxus genießen, wenn er seine Angel ausgeworfen hat und nun die lange Zeit des "Anbeißens" mit einem leckeren Getränk überbrücken möchte. Dabei ist es natürlich sehr sinnvoll, wenn man beide Hände frei hat. Diesen Zweck efüllt eine Angelrutenhalterung aus Edelstahl. Diese Halterungen aus Edelstahl gibt es natürlich in den unterschiedlichsten Ausführungen. Dieses Befestigungselement ist so aufgebaut, dass man diese in viele unterschiedliche Richtungen Ausrichten und feststellen kann. Vorn ist eine Manschette angebracht, die an einem Aufnahmerohr sitzt, damit die Angel sicher aufgenommen werden kann. Somit kann die gesamte Rutenhalterung für Boote mit samte der Angel am Geländer aus in eine ontimale Position gebracht werden. Die Befestigung kann auf unterschiedliche Weisen ausgeführt werden und ist immer vom Modell der Angelrutenhalterung abhängig. Wir bieten für jede Anwendung die richtige Angelrutenhalterung.

Die Angelrutenhalterung online kaufen in unserem Online-Shop

Seit einigen Jahren bieten wir unseren Kunden ein bequemes kaufen der einzelnen Produkte über unseren Online-Shop an unsere Waren günstig bei uns zu erwerben. Dabei beliefern wir nicht nur den privaten Endverbraucher mit Angelrutenhalterungen, sonder auch kleine Bootsbauer mit einigem an Zubehör. Alle Produkte für den Boots- und Yachtbereich sind aus Edelstahl, vorrangig V4A bzw. V2A hergestellt und entsprechen damit den Vorschriften für die Nutzung im Aussenbereich. Eine Korrosion ist damit ausgeschlossen, solange die Flächen sauber, versiegelt und unbeschädigt sind. Unseren Online-Shop haben wir vor einigen Jahren auf das verschlüsselte System umgestellt, so dass ein Zugriff bei der Datenübetragung an unsere Warenwirtschaft nicht mehr möglich ist. Das trägt maßgeblich zur erhöhten Sicherheit bei und lässt Ihre Daten geschützt transferieren. Um alle Produkte in unserem Online-Shop schnell einzukaufen, stellen Sie sich bitte all gewünschten Artikel zusammen und legen diese dann in den dafür vorgesehenen Warenkorb. Erstellen Sie sich Ihr Kundenkonto und hinterlegen alle Adressdaten die für Rechnungen und Lieferungen wichtig sind. Entscheiden Sie sich beim Kaufabschluss für dass für Sie beste Zahlungsmittel, welches Ihnen vorgschlagen wird. Nach erfolgreicher Bezahlung erfolgt der Versand der Bestellbstätigung. Die bestellte Angelrutenhalterung mit den möglichen anderen Waren wird nun in unserem Lager zusammengestellt und an Sie versendet.

Die Befestigung am Relinggeländer - schwenkbar in alle Richtungen -

Es gibt Angelrutenhalterungen, welche schwenkbar sind und können am Relinggeländer der Jacht oder des Bootes fest gemacht werden. Dabei muss lediglich die Schraubenverbindung der Halterung gelöst werden und die Schelle abgenommen werden. Nun kann der Korpus der Angelrutenhalterung mit der halben Schellenseite einfach um das Relinggeländer gelegt werden. Den zweiten Teil der Angelrutenhalterung - die Schelle - darüber setzen und mit den Schrauben aus Edelstahl fest anziehen. Am oberen Teil der Befestigung befindet sich eine Gummi-Manschette, die die Angel sicher aufnimmt und festhält. Die ganze Halterung ist durch die Einstellung über das Relinggeländer kippbar und seitlich einstellbar. Der Winkel ist ebenfalls veränderbar. Fertig! So schnell ist eine Angelrutenhalterung an der Reling eines Bootes befestigt. Die Halterung ist komplett aus Edelstahl hergestellt. Dieses Verfahren für die Fertigung nennt sich Feingussverfahren.

In den Boden eingelassen - die elegante Lösung für die Angelrutenhalterung

Eine weitere Möglichkeit eine Angelrutenhalterung am Boot zu befestigen ist die Halterung, welche im Boden verschraubt werden kann. Dabei muss lediglich eine große Bohrung in den Boden des Bootes bzw. der Jacht gebohrt werden. Mit Schrauben wird die Angelrutenhalterung sicher am Boden verschraubt. Dabei muss bei dieser Variante keinerlei große Bohrungen in den Boden eingelassen werden. Eine sehr elegante Lösung, wenn man die Variante am Relinggeländer nicht möchte. Auch hier ist eine wiederverschließbare Gummimanschette, die bei Bedarf geöffnet werden oder aber auch wasserdicht geschlossen werden kann.

Die Angelrutenhalterung - Befestigung am Boden mittels Bodenplatte

Die dritte Variante der Befestigung einer Angelrutenhalterung, die direkt mit einer Bodenplatte am Boden des Bootes oder der Jacht mit vier Schrauben verschraubt wird. Hierbei ist der obere Teil dieses Elementes durch eine Verzahnung komplett schwenkbar. An der Oberseite befindet sich eine Öffnung für die Angel, an der wiederrum eine Manschette eingesetzt ist um die Angel sicher aufzunehmen. Bei dieser Variante muss keine große Bohrungen in den Boden eingelassen werden und das Deck bleibt unberührt. Wenn Sie mehr Informationen zu Angelrutenhalterungen aus Edelstahl wünschen, lesen Sie dazu den Beitrag im Blog.

Die Angelrutenhalterung - Befestigung am Boden mittels Bodenplatte

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Faulenzer
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)