T-Griffe

Inhaltsverzeichnis

Bitte auf "mehr Information..." klicken um den Beitrag auszuklappen

1. T-Griffe
2. Unsere Lagersortiment an T-Griffen - Online kaufen im Online Shop
3. Die Herstellung von T-Griffen
4. Ähnliche Webseiten rund um das Thema T-Griffe
 
Viele Fragen sich oft was ist ein T-Griff und was ist der Unterschied zwischen einem T-Griff und einem anderen Griffelement. Diese und viele weitere Fragen möchten wir Ihnen in diesem Beitrag erläutern, so dass Sie einen sicheren Einblick bekommen, wie sich solche Griffelemente im Detail aufbauen und auch welche Werkstoffe für die Produktion von T-Griffen zum Einsatz kommen können. So möchten wir im weiteren näheren auch darauf eingehen, was unsere Lagerhaltung anbetrifft und auch im letzten Abschnitt auf die Herstellung näher eingehen. Beginnen möchten wir allerdings mit der Verwendung von T-Griffen in der Industrie und mittlerweile immer öfter auch in privaten Bereichen. Da diese Handgriffelemente sehr  ergonomisch geformt sind, bieten diese einen besondere Art, Verschlüsse von Schraubenverbindungen oder Befestigungen durch eine handfestes Drehmoment zu erzeugen. Ein T-Griff aus Metall, Stahl oder Edelstahl bzw. Kunststoff ist somit in der Industrie einen optimales Element an Maschinen und technsichen Anlagen um das Lösen und Festziehen von Verbindungen ohne jegliches Werkzeug zu ermöglichen. Dabei kann bei diesen Grifftypen die ganze Hand angelegt werden und mit einem festen Griff ein sehr sicheres Anzugsmoment an die Schraube übergeben werden. Dieses ist nur möglich, weil die Form des T-Griffes diesen sicheren Griff mit der Hand erlaubt. Dazu muss man sagen, dass T-Griffe heute in fast allen Maschinen und technischen Anlagen zu finden sind, weil diese kostengünstig zu kaufen sind. Kommen wir nun zum Aufbau eines T-Griffstückes. Jeder T-Griff ist von dem Grundaufbau sehr ähnlich, so dass der Griff seinen Namen dadurch erhalten hat. Dabei ist der Griff an der Oberseite oft pilzförmig gebogen, so dass einen gewisse ergonomie erwikrt werden kann, wenn die Hand und der Handballen den Griff fest einnehmen und umschließen. Deweiteren ist der Grif so aufgebaut, dass er zwei Flügeltypen in jeweils einen und in die anderen Richtung aufweisen kann, die als Drehmomentaufnahme wirken wenn die Hand angelegt wird. Die eigentliche Flügelform kann sich grundsätzlich bei jeder unterschiedlichen Art unterscheiden und auch vom jeweiligen Hersteller. Als Werkstoffe sind als Basisgriffe sehr oft die Kunstststoffgriffe die erste Wahl oder aber auch die Stahlgriffe oder als Edelstahlgriff in V2A oder V4A. V2A Edelstahl ist eine schöne Wahl wenn die T-Griffe in normaler Wassernähe eingesetzt werden können ohne dass der Salzgehalt zu hoch ist. Steigt der Salzgehalt weiter an, wie im Meeresgewässer, so sollte immer auf Edelstahl V4A zurückegriffen werden. Auch bei der Anwendung in der chemischen Industrie sollte immer das Edelstahl V4A genutzt werden, damit die Widerstandskraft auch gegen Säuren und Laugen gegeben ist.

Unsere Lagersortiment an T-Griffen - Online kaufen im Online Shop

Wie wir Ihnen schon näher erläutern konnten hat nicht nur die Industrie erkannt, welchen Vorteil die T-Griffe an Maschinen und Anlagen bringen, sondern auch immer mehr Bastler, die in Ihren eigenen vier Wänden die Griffe an den unterschiedlichsten Teilen anbauen und verbauen. Damit ist die Nachfrage auch bei diesen Befestigungselementen in den vergangenen Jahren stetig gestigen und die Händler und Hersteller solcher Griffe müssen schauen, dass die Lager stetig voll sind, damit die Kunden in Deutschland und dem rest Europas schnell und unverzüglich mit den gekauften Waren versorgt werden können. So haben auch wir uns entscheiden, die T-Griffe als festes Lagersortiment in unseren Online Shop mit aufzunehmen, damit wir die stetig steigende Nachfrage mit bedienen können. So haben wir mit unseren Online Shop eine schöne Möglichkeit geschaffen unsere Neukunden und auch die Bestandskunden schnell und zeitnah mit den bei uns über den Online Shop günstig gekauften T-Griffen zu versorgen. So kann der Kauf rund um die Uhr erfolgen und ist nicht mehr zeitlich tagsüber abhängig. Damit auch das Thema Sicherheit nicht aussen vor gelassen wird, so haben wir uns entschieden, die gesamte Domain über eine sichere SSL-Verschlüsselung laufen zu lassen, damit Ihre hinterlegeten Daten auch wirklich sicher bei jeglicher Art von Dritten Zugriffen zu unterbinden. Gerade der Datenexport an unseren angeschlossene Warenwirtschaft ist nun sicher und kann nicht mehr Ihre Bestellung gefährden. Wenn wir schon beim Thema Einkaufen sind, so ist es besonders wichtig, dass wir Ihnen den Bestellablauf in einigen kurzen Worten näher erläutern können, damit Sie wissen, wie sich ein schneller Bestellabschluss über unsere Seite gemacht werden kann. Haben auch Sie und über eine große Suchemaschine im Internet gefunden, weil Sie nach dem Suchwort "T-Griffe" gesucht haben, so befinden Sie sich nun auf unserer Webseite und können sich Ihre Waren zusammenstellen und dann einfach in den Warenkorb legen. Ist das geschehen, so kommt es zum zweiten Teil der Bestellung Ihrer T-Griffe und Sie haben nun die Möglichkeit Ihren Kunden- oder Ihren Gastaccount anzulegen. So eröffnen Sie einfach einen Login-Bereich und richten Ihren Bereich ein, indem Sie alle wichtigen Daten hinterlegen können. Ist das geschehen, so können Sie nun Ihren T-Griff Kauf schnell abschliessen und Sie werden nun weitergeführt um die Auswahl an der richtigen Bazahlart anzugehen und können sich nun für die richtige Bezahlung entscheiden. Haben Sie die Auswahl getroffen, so kommt nun der Moment, wo Sie Ihre T-Griffe aus Kunststoff oder Stahl bzw. Edelstahl V2A oder V4A durch Ihre Bezahlung bestätigen. Nun bekommen auch wir Ihre Bestellung und können Ihre T-Griffe im Lager zusammenstellen und an Sie versenden.

Die Herstellung von T-Griffen

Da es unterschiedliche Materialien bei der Herstellung von T-Griffen gibt, wobei der Kunstsstoffgriff die am weit verbreiteste Variante ist, kann auch der Stahlt-Griff oder auch der T-Griff in Edelstahl zum Einsatz kommen. So möchten wir in diesem letzten Artikel darauf eingehen, wie sich die Herstellung solcher Griffe erschließen kann. Beginnen möchten wir auch hierbei wieder mit den Kunststoffgriffen. Da Kunstsstoff zu den modernen Werkstoffen gehört, können diese fast auschließlich nur über das Spritzverfahren in eine bestimmte Form gebracht werden. Das bedeutet nun im Klartext, dass man als erstes eine Metallform erstellen muss, die durch eine CNC-Maschine hergestellt wird und anschließlich eine teilbare Form hat. Dieser Umstand führt nun dazu, dass diese Form auf einer Spritgussmaschine eingespannt werden muss, damit durch einen Extruder die flüssige Kunststoffmasse durch Verwendung von hohem Druck in die Formhälften eingepresst wird. Nun füllt sich die Form mit dem T-Griff und wird vollständig ausgespritzt. Dabei ist es wichtig, dass eine Metallgewindebuchse mit eingelegt wird und von dem flüssigen Kunststoff umspritzt werden kann. Diese Metallbuchse dient später als sichere Befestigung für Schrauben oder Stifte, damit das Gewinde nicht herausreissen kann. Eine Herstellung eines Metall T-Griffes oder einem Edelstahl-T-Griffes verläuft komplett anders. Hierbei kommt nicht ein Formspritzung zum Einsatz, sondern es muss eine Netagivform heregstellt werden und ein Wachmuster. Dieses Wachsmuster ist schlussendlich dafür gedacht um in ein Schlammbad getaucht zu werden. Im anschließenden weiteren Prozess kommt die Schlammform zum Aushärten in einen Brennofen der nun die Schlammschicht soweit aushärtet, dass auch die Wachsform innen verdampfen kann. Nun bleibt nur eine Hülle die Leer ist zurück. Dieser kann nun mit flüssigen Edelstahl ausgegossen werden und wenn das Stahl erkaltet ist, wird die Form zerschlagen. Nun kann das Rohgusstück entnommen werden um anschließend nachbearbeitet zu werden. Nun beginnt das Schleifen der gesamten T-Griff Kontur und das Einbringen der Gewindebohrung. Wenn nun genug T-Griffe fertiggestellt sind, können alle Teile in unserem Lager eingelagert werden. Kommt nun eine Bestellung von Ihnen bei uns an, so können wir die Ware zusammenpacken und Ihnen zusenden.

Ähnliche Webseiten rund um das Thema T-Griffe

  1. https://de.wikipedia.org/wiki/Griff-T-Griffe
  2. https://de.wikipedia.org/wiki/Griff_(Vorrichtung)-T Griffe